Kann man durch Petting schwanger werden?

Mittwoch, 16.03.2016

Du hattest eine heiße Petting-Session mit einem Mann, aber nun bist du verunsichert und du fragst dich: Kann man eigentlich durch Petting schwanger werden?

Vor allem jüngere Frauen zerbrechen sich häufig den Kopf über Themen bezüglich Empfängnis und Verhütung. Quälende Fragen können zum Beispiel sein, wann genau man schwanger werden kann und ob es schon beim Petting möglich ist, obwohl man keinen Geschlechtsverkehr hat. Fem.com klärt auf:

Wann kannst du durch Petting schwanger werden?

Dem Medizinportal netdoktor.de zufolge kann eine Frau nur während ihrer fruchtbaren Tage rund um den Eisprung schwanger werden. Diese kannst du zum Beispiel anhand eines Zykluskalenders verfolgen.

Eine Schwangerschaft kann nur dann erfolgen, wenn eine männliche Samenzelle auf eine weibliche Eizelle trifft. Das heißt, du musst, um zum Beispiel durch Petting schwanger zu werden, in direkten Kontakt mit frischem Sperma kommen. Das Sperma kann zwar innerhalb des weiblichen Körpers noch bis zu fünf Tage überleben, stirbt aber innerhalb weniger Stunden ab, wenn es nicht bis zur Eizelle vordringt.

Schwanger durch Petting – so könnte es ablaufen

Wenn du keinen Sex mit einem Mann hattest, sondern ihr lediglich gekuschelt, euch geküsst und gestreichelt habt, ist eine Schwangerschaft nicht sehr wahrscheinlich.
Vor allem beim Küssen und beim Oralsex musst du dir um eine mögliche Schwangerschaft keine Sorgen machen. Auch wenn eine Stoffbarriere, wie etwa dein Slip zwischen dir und dem Sperma liegt, ist die Empfängniswahrscheinlichkeit nicht besonders hoch (allerdings auch nicht vollkommen ausgeschlossen).

Relativ unwahrscheinlich ist eine Befruchtung während des Pettings laut netdoktor.de zudem beim Petting unter der Dusche, in der Badewanne oder in einem Pool. Solange es beim Petting bleibt und du nicht mit frischem Sperma in Kontakt kommst, solltest du dich außerhalb der Gefahrenzone befinden.

Falls du dir unsicher bist und auf keinen Fall eine Schwangerschaft riskieren möchtest, kannst du in jedem Fall einen Arzt aufsuchen. Dieser kann zum Beispiel im Notfall durch die sogenannte „Pille danach“ auch im Nachhinein eine Empfängnis verhindern.

Hier geht’s zum Google+ Profil von Liebe & Lust Google+
 

Petting oder nicht? Wirst du dabei schwanger?

Pettnig könnte so wundervoll sein - wenn da nicht die Angst vor einer möglichen Schwangerschaft wäre!

Weitere Artikel

article
43370
Kann man durch Petting schwanger werden?
Kann man durch Petting schwanger werden?
Du hattest eine heiße Petting-Session mit einem Mann, aber nun bist du verunsichert und du fragst dich: Kann man eigentlich durch Petting schwanger w...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/kann-man-durch-petting-schwanger-werden
16.03.2016 16:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/kann-man-durch-petting-schwanger-werden/710213-1-ger-DE/kann-man-durch-petting-schwanger-werden_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare