Liebe & Lust

Abenteuer Tattoo-Studio: ein heißes Nachspiel zur Kontrolle

Laura hat mittlerweile vier Tattoos – aber süchtig ist sie nicht nur nach dem Körperschmuck, sondern vor allem nach Nick, ihrem Tätowierer, der ihr bei jedem Besuch unter die Haut geht. Bei ihrem nächsten Kontrolltermin geht er endlich noch weiter.

Das Vorspiel für den Urlaub – und der Höhepunkt im Auto

Caro und Ben sind auf den Weg in den ersten gemeinsamen Urlaub. Eine knisternde Fahrt, die sich wie das Vorspiel für verheißungsvolle zwei Wochen anfühlt, wird zum Hauptakt, als Ben seine Finger nicht von Caro lassen kann.

Sex am Strand: ein Abenteuer im Indischen Ozean

Sex am Strand wird zu einer Fantasie in Annas Kopf, wenn der Sand so weiß und so verführerisch ist wie hier auf den Malediven – und wenn der Mann dazu so heiß ist wie Noah, den sie auf einem Bootsausflug kennengelernt hat. Auf einen hemmungslosen Flirt folgt ein hemmungsloses Abenteuer im Sand…

Sex mit dem Ex: Heißes Wiedersehen nach Corona-Isolation

Elf Jahre hatten sich Tina und Max nicht mehr gesehen, bis er sie auf Instagram gesucht und gefunden hat. Beide verbringen da gerade die Zeit in der Isolation zuhause – bis sie sich endlich treffen können und das virtuelle Vorspiel in den Hauptakt übergeht.

Netflix-Hit "356 Days" trotz aller Kritik ein must-see

Wer in den letzten Wochen seinen Netflix-Account geöffnet hat, ist um eine Sache nicht herumgekommen – den Film „356 Days“. Nach nur kürzester Zeit schoss der im Juni erschienene Film in Deutschland auf Platz 1 der Netflix-Charts. Doch selten hagelte es für einen Film auch derart viel Kritik, wie für den polnischen Erotik-Thriller. Die Einen lieben den auf der gleichnamigen Roman-Reihe* basierenden Streifen, die Anderen würden ihn am liebsten aus den Untiefen des Netflix-Archivs verbannen. Aber warum genau spalten sich bei diesem Film so drastisch die Meinungen?

6 Dinge, die du für die LGBTQIA+ Community tun kannst

In Deutschland bezeichnen sich 6,1 Millionen der Gesellschaft als lesbisch, schwul, bisexuell oder transgender, so lautet das Fazit der Gender Shift Studie des Zukunftsinstitutes aus dem Jahre 2019. Auf die Gesamtbevölkerung bezogen sind das sieben Prozent. Obwohl der Ruf nach Offenheit und Toleranz in der Gesellschaft immer lauter wird, wird das Spektrum außerhalb des heteronormativen Lebensmodell immer noch diskriminiert – bewusst und unbewusst. So halten 18 Prozent der Deutschen Homosexualität noch immer für „unnatürlich“.

Die besten Sextoys für Telefonsex

Eine Partnerschaft über längere Zeit und große Distanz aufrecht und aufregend zu halten, ist schwer. Das wissen auch ca. die Hälfte der deutschen Paare, die, so eine Studie von Elite Partner, bereits mindestens eine Fernbeziehung in ihrem Leben geführt haben. Damit das Vertrauen und die Intimität nicht verloren gehen, hilft es, sich Zeit zu nehmen und verschiedene Methoden auszuprobieren. Lange Telefonate, Skype-Dates, liebevolle Nachrichten zwischendurch, Züge oder Flüge buchen und natürlich auch Selbstbefriedigung, gehören hier zum Alltag.

7 Dinge, die du über Selbstbefriedigung noch nicht weißt

85 Prozent aller deutschen Frauen tun es regelmäßig, aber wenige sprechen darüber: Selbstbefriedigung. Die Offenheit über die eigene Sexualität ist von vielen Einflussfaktoren geprägt, darunter die Lebenssituation im Allgemeinen, wie offen dein Umfeld mit Sexualität umgeht. Nicht alle haben die gleiche Überzeugung wie wir: Nämlich, dass Sex mit dir selbst eine wunderbare Sache ist und wir alle unbedingt mehr davon tun sollten.

Exklusiver AMORELIE Code: 15% für fem-Leser

Mit diesem Code gibt es Erotik pur! Exklusiv für FEM-Leser gibt es jetzt einen 15% AMORELIE Gutschein, damit du dein neues Lieblings-Toy für dich entdecken kannst. Tu dir selbst etwas Gutes! 

10 erotische Kurzgeschichten für Männer und Frauen

Erotische Kurzgeschichten sind die beste Inspiration für spannende, neue Abenteuer im Schlafzimmer. Damit sowohl du als auch dein Partner so ordentlich auf Touren kommen, haben wir zehn Erotikgeschichten für Männer und Frauen zusammengestellt.

Erotikgeschichte: Versetzt, verletzt und doch befriedigt

Der Park leert sich langsam, vereinzelt laufen Menschen an seiner Bank vorbei – wahrscheinlich auf dem Weg nach Hause. Sie alle scheinen es zu wissen: Er wurde versetzt. Doch als die Frau auf der Bank ihm gegenüber seinen Blick mit einem Lächeln erwidert und schüchtern neben ihm Platz nimmt, scheint das Blatt sich zu wenden.

Erotische Kurzgeschichte: Der Geschmack von Meerwasser

Ausgeschlafen, gemütlich gefrühstückt, den ganzen Tag am Strand verbracht, immer mal wieder gemeinsam zur Abkühlung ins Meer gerannt, sich von der Sonne trocknen lassen. Besser kann es wohl nicht mehr werden. Ohhh doch!