Paula Lambert zum Thema Leben als Single

DONNERSTAG, 09.08.2018 Paula Lambert

"Kommst du?" - die Kolumne von Paula Lambert lest ihr wöchentlich neu, hier bei fem.com. Paula Lambert, bekannt aus der sixx-Sendung "Paula kommt" oder "Paula kommt ... am Telefon", beschäftigt sich in ihrer Kolumne jede Woche mit einem aktuellen oder brisanten Thema rund um Frauen, Männer, Sex, Liebe, Lust und Beziehung. In dieser Kolumne teilt Paula ihre Gedanken zum Thema Leben als Single.

Ich weiß nicht, ob du Single bist und ich weiß natürlich auch nicht, ob du dir deshalb Sorgen machst. Ich weiß, dass ich in meinen frühen Zwanzigern panisch war vor lauter Einsamkeitsgefühlen und mich deshalb jedem erdenklichen Trottel an den Hals geworfen habe, um mich endlich vollständig zu fühlen. Das hat natürlich nicht geklappt. Nicht nur deshalb, weil es nicht viele Menschen gibt, die ideal zu einem passen, zumindest nicht auf Dauer. Es hat vor allem deshalb nicht funktioniert, weil niemand von einer anderen Person verlangen kann, dass sie einen glücklich macht. Dieses träge Gefühl des “Wenn ich nur einen Partner hätte, dann” ist eine Täuschung, die einen eine Menge wertvolle Lebenszeit kosten kann, denn sie führt zu einer Beliebigkeit, die wiederum dafür sorgt, dass man sich als Mensch weiter und weiter von sich selbst entfernt, bis man nur noch ein Akteur ist, verzweifelt versuchend, den Standards anderer Menschen gerecht zu werden. Ich kenne Frauen, die aus dem nichts eine Besessenheit für Golf entwickelt haben, weil der neue Partner Golf spielt oder sich urplötzlich brennend für Fußball interessieren und enge Freunde mit “Nein, da kann ich nun wirklich nicht, da läuft doch Sportschau!” abspeisen, obwohl sie sich noch Wochen zuvor nicht mal für die WM begeistern konnten. Eine Bekannte ist an einen Mann geraten, der Teddybären sammelt, was ich an sich schon bedenklich finde. Aber was tut sie nun? Sammelt Teddybären. Weil die so süß sind.

Beziehungen sind zum Optimierungszeug verkommen

Beziehungen sind knifflig, das wissen wir alle. Noch schwerer wiegt für viele aber der Umstand, Single zu sein, niemanden abbekommen zu haben, es einfach nicht hinzukriegen. Und da die Gesellschaft sich leider insgesamt immer weiter Richtung Egomanie und Individualismus entwickelt, wird es in Zukunft mehr und mehr Menschen geben, die das Gefühl haben, den “richtigen” Menschen nicht gefunden zu haben. Single auf Dauer zu sein. Ich denke, dass die Art, wie heute gedatet wird, eine Menge damit zu tun hat. Beziehungen sind zum Optimierungszeug verkommen und natürlich gibt es nach oben immer noch Luft. Das kann man sich ewig einreden und daraus eine fabelhafte Ausrede stricken, warum es wieder nicht das Richtige war.

Zurück zum Single sein

Dazu ein anderes Mal mehr. Zurück zum Single sein. Es gibt ein paar Dinge, die man als Single beachten sollte:

Bilde dir einen soliden Freundeskreis mit unerschütterlichem Fundament. Dazu sollten Singles ebenso wie Paare gehören. Es ist wichtig beides zu erleben, mit Höhen und Tiefen.

Achte als Single besonders darauf, dein Leben zu führen, also nicht in Hätte, Wäre oder Könnte zu denken, denn wenn Single sein einen Vorteil hat, dann den, dass du wirklich genau das tun kannst, worauf du Lust hast. Hauptsache es ist dabei, dass du etwas für die Seele tust.

Nimm das Single sein an. Betrachte es nicht als Krankheit oder elenden Zustand. Es ist wie es ist und es ist gut so. Arrangiere dein Leben so, dass du intensiv am Leben teilnimmst, auch im Urlaub. Reise nur dann alleine, wenn du es wirklich willst, aber wisse, dass das nicht die logische Option ist.

Hol dir genügend soziale Kontrolle. Wer viel mit sich alleine ist, ist darauf angewiesen, von anderen Feedback zu bekommen, sonst wird man wunderlich.

Du kannst deine Sexualität dennoch ausleben, logisch. Benutze IMMER Kondome.

Es gibt einen riesigen Unterschied zwischen Alleinsein und Einsamkeit. Einsamkeit macht dich krank. Alleine sein ist eine Chance, dich mit dir auseinanderzusetzen.

Vor ein paar Tagen bin ich an einer Kirche vorbeigefahren, auf deren Schild draußen stand "You are special. Yes, you." Das solltest du nie vergessen, ob mit Partner oder ohne.

Alles Liebe aus Los Angeles,

Paula

Alle weiteren Kolumnen von Paula Lambert findest du HIER!

Paula Lambert pin

"Kommst du?" - Die Kolumne von Paula Lambert lest ihr jede Woche neu bei fem.com.

Paula Lambert

Paula Lambert ist Deutschlands bekannteste Sex- und Beziehungsexpertin. In ihrer sixx Sendung "Paula kommt" und "Paula kommt ... am Telefon" spricht sie mit ihren Gästen über Themen rund um Liebe, Sex und Beziehung: von Dating über Eifersucht bis hin zu Sex-Praktiken und -Fantasien. Paula Lambert nimmt kein Blatt vor den Mund und weiß, was Frauen bewegt und sie (noch) glücklicher macht.

News aus dem Netzwerk