Wie viele Kinder bekommst du? Dein Sternzeichen verrät es

DONNERSTAG, 27.12.2018

Eine riesige Kinderschar, das klassische Doppel oder ein Einzelkind? Es ist gar nicht so einfach, zu entscheiden, wie viele Kinder man eines Tages haben will. Das Gute ist: Du musst das auch gar nicht entscheiden. Denn die Antwort liefert dir dein Sternzeichen …

Als junge Frau bekommt man gern von Verwandten, Freunden und Bekannten Fragen über die eigenen Familienpläne gestellt. Nicht immer geben sich die neugierigen Zeitgenossen mit einem hingemurmelten “Joa, irgendwann will ich schon Kinder” zufrieden. Nein, wichtig ist auch, dass man die genaue Anzahl an Kindern bereits im Voraus weiß.

Aber zum Glück kannst du ab jetzt einfach alles auf dein Sternzeichen schieben. Wie unter anderem “miss.at” schreibt, verrät dein Sternzeichen nämlich, wie viele Kinder du einmal bekommen wirst.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Wassermann-Mütter gelten als tolerant und freiheitsliebend. Sie möchten sich ihre Unabhängigkeit gern bewahren und brauchen Raum für Kreativität und Selbstverwirklichung. Mit einem Einzelkind sind sie daher in der Regel hochzufrieden und bestens ausgelastet.

Fische (20. Februar bis 20. März)

Fische sollen sehr feinfühlig und emotional sein. Sie lieben es, andere zu umsorgen, sind mitfühlend, fürsorglich und fantasievoll. Daher sind sie umso glücklicher, je mehr Kinder sie bekommen und bemuttern können.

Widder (21. März bis 20. April)

Ehrgeizig, selbstbewusst und kämpferisch – diese Eigenschaften werden Widder-Müttern nachgesagt. Ihre Nerven halten einiges aus, auch eine riesengroße Kinderschar. Eine Großfamilie ist für Widder-Mütter daher überhaupt kein Problem.

Stier (21. April bis 20. Mai)

Als Stier-Mutter bist du in der Regel bodenständig, geduldig und hingebungsvoll. Allerdings neigst du auch dazu, dir etwas zu viele Sorgen zu machen. Zwei Kinder reichen dir für dein Glück, mit mehr Nachwuchs könntest du dich hingegen überfordert fühlen.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Mit Zwillinge-Müttern wird es für gewöhnlich nie langweilig. Sie gelten als neugierig und stecken voller Energie, die sie auch gern in die Erziehung ihrer Kinder stecken. Die ideale Kinderzahl für dieses Sternzeichen? Na, zwei – und zwar gleichzeitig. Zwillinge eben.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Krebs-Mütter gelten als sensibel und neigen zu Sentimentalität. Außerdem kann es sein, dass sie Gefahr laufen, sich aufzuopfern. Die ideale Balance findest du mit zwei Kindern, die aber mit großem Abstand zueinander zur Welt kommen.

Löwe (23. Juli bis 23. August)

Löwen wird Führungsqualität, Selbstbewusstsein, aber auch kreative Verspieltheit nachgesagt. Als Mutter bringt eine Löwe-Frau kaum etwas aus der Fassung und so kann sie sich als Oberhaupt einer Großfamilie mit vier Kindern super entfalten.

Jungfrau (24. August bis 23. September)

Alles muss seine Ordnung haben – so das typische Motto einer Jungfrau. Der perfekt durchgeplante Alltag gerät durch Kinder jedoch schnell durcheinander. Jungfrauen sind daher meistens mit einem Einzelkind zufrieden – wenn überhaupt.

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Geduld und Ausgeglichenheit sind meist der Waage zweiten Vornamen. Sie sind die Ruhe selbst und sorgen für Harmonie in ihrem Umfeld. Egal, ob sie zwei, drei oder sogar bis zu sechs Kinder bekommen – die Waage-Mutter bleibt entspannt.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Skorpion-Mütter sind üblicherweise belastbar und stark. Sie erziehen ihre Kinder intuitiv und sie lieben es, von vielen ihrer Lieblingsmenschen umgeben zu sein. In einer Großfamilie fühlen sie sich pudelwohl und wollen so viele Kinder wie möglich.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Als Schütze bist du vermutlich sehr abenteuerlustig und spontan – ein echter Freigeist. Strukturen, Routine, Planung sind wahrscheinlich nicht so dein Ding. Wenn du also überhaupt Nachwuchs bekommst, dann vermutlich nur ein Kind.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Ehrgeizig, diszipliniert und ordentlich – das sind typische Steinbock-Eigenschaften. Kinder und Karriere unter einen Hut zu bekommen, ist für dieses Sternzeichen selten ein Problem. Was sie sich vornehmen, ziehen sie durch: auch mit zwei oder drei Kindern.

Mutter wirft ihr Kind in die Luft vor Sonnenuntergang pin

Eins, zwei oder mehr Kinder? Dein Sternzeichen kennt die Antwort.