Barbie Experimentierkasten bekommt den "Goldenen Zaunpfahl"

DONNERSTAG, 19.04.2018

Autsch! Der pinkfarbene "Barbie Experimentierkasten" wird mit dem Goldenen Zaunpfahl 2018 ausgezeichnet – einem Negativpreis für sexistisches Marketing.

Der Goldene Zaunpfahl soll als "Negativpreis für absurdes Gendermarketing" zur Diskussion anregen und die Werbebranche an ihre Verantwortung erinnern. In diesem Jahr geht der Award an den Kosmos-Verlag, der für die Vermarktung eines Experimentierkastens von Barbie verantwortlich ist.

Schuhregale und Waschmaschinen für Mädchen

Die Idee hinter dem Spielzeug klingt erst einmal vielversprechend: Der Bausatz soll Mädchen für naturwissenschaftlich-technische Zusammenhänge begeistern. "Mit dem ersten 'Barbie Experimentierkasten' entdecken Mädchen ab sechs Jahren, wie viel Spaß in MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) steckt", heißt es im Pressetext zu dem Set. Der Haken: Bei den Modellen, die hier gebaut werden können, handelt es sich unter anderem um einen drehbaren Kleiderständer, eine Waschmaschine und ein rotierendes Schuhregal – allesamt in Pink.

Problematisches Rollenbild

Die Jury des Goldenen Zaunpfahl ist sich einig, "dass drehbare Schuhregale und Waschmaschinen keine geeigneten Beispiele sind, um das physikalische und technische Selbstbewusstsein von Mädchen zu fördern." Mit dem Produkt werde unterstellt, dass sich Mädchen nur für Technik interessieren, wenn sie rosa verpackt ist. "Schönheit, Konsum und Mode" würden so als weibliche Interessen in den Vordergrund gerückt.

Die Mitnominierten

Das Spielzeug hat sich im Rennen um den Goldenen Zaunpfahl gegen vier weitere Marketingkonzepte durchgesetzt. Nominiert waren die "Herren des Feuers"-Kampagne der Werbeagentur Jung von Matt für Edeka, eine Bibel in Frauen- und Männeraufmachung, die Plüschwerkzeuge aus der "Papa & Me"-Reihe von Sigikid und die Jako-o-Kataloge, in denen etwa gezielt Spiel-Werkbänke für Jungen und Nähmaschinen für Mädchen vertrieben werden.

Barbie Experimentierkasten pin

Auf dem pinkfarbenen Experimentierkasten ist Barbie als Chemikerin abgebildet.