Rezept des Tages: GlasnudelnScharfe Glasnudeln

Montag, 11.10.2010
  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 5 Stimme 5 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 0 min Kalorien p. P.: 0

Schön scharf und schnell auf dem Teller: Glasnudeln mit Putenbrust und Gemüse. Schmeckt auch kalt als Salat!

Scharfe Glasnudeln

(

aus "Bistro Büro" von Karina Schmidt, erschienen im Kosmos Verlag; 14,95 Euro)
Zutaten (für 1 Person)
150 g Putenbrustfilet
2 EL Sojasauce
1 TL Zitronensaft
1/2 TL Currypulver
1 Msp. Sambal Oelek
1 EL Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer
1/2 Zucchini
1/2 rote Paprikaschote
50 g Sojasprossen (z. B. Bonduelle Frische Sprossen der Saison)
100 g Glasnudeln
Verpackung
1 Frischhaltebox
Zu Hause vorbereiten (10 Min)
Putenfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Sojasauce, 5 EL Wasser, Zitronensaft, Curry, Sambal Oelek, Sonnenblumenöl, Salz und Pfeffer in der Plastikbox verrühren. Putenstreifen untermischen. Zucchini und Paprika in feine Streifen schneiden. Sojasprossen waschen. Mit Fleisch und Marinade mischen. Behälter verschließen und kühl stellen.
Im Büro zubereiten (6 Min)
500 ml Wasser im Wasserkocher erhitzen und die Glasnudeln damit übergießen. Nach Packungsangabe (ca. 3 Minuten) ziehen lassen. Wasser abgießen. Währenddessen das marinierte Putenfleisch in der Mikrowelle 2 bis 3 Minuten bei 600 Watt abgedeckt erhitzen. Mit den Glasnudeln vermischen.

 

Schön scharf und schnell auf dem Teller: Glasnudeln mit Putenbrust und Gemüse. Schmeckt auch kalt als Salat!

Geht immer: Glasnudelsalat mit knackigem Gemüse.

Mehr zum Thema

Rezept des Tages: Wildsalat mit Spargel

Knackig, knackig: Wildsalat, grüner Spargel, Kirschtomaten und Mozzarella fein abgeschmeckt mit frischem Schnittlauch und Himbeeressig.