Sommersprossen sind inPünktchen für einen frischen Look

DONNERSTAG, 18.09.2008

Es müssen nicht gleich tätowierte Sommersprossen à la Isabelle Caro sein - ein guter Kajal-Stift tut es auch.

Quelle: Trendish

Hyperpigmentation - so der medizinische Fachbegriff für Sommersprossen - gilt als Schönheitsmakel, die Entfernung von Sommersprossen ist per Laserbehandlung und mit Bleichcremes möglich.
Diese rabiaten Methoden können Sie getrost vergessen, denn Sommersprossen sind angesagt und dürfen auf den Laufstegen dieser Welt nicht fehlen. Models wie Kate Moss sind Trendsetter und lassen sich die Pünktchen per Air Brush verpassen, bevor sie vor die Kamera treten. Das französische Model Isabelle Caro erlangte nicht nur durch ihre Magersucht zweifelhaften Ruhm, sondern auch durch ihre tätowierte Sommersprossen. Der Gang ins Tattoo-Studio wird sich wohl nicht lohnen, ein guter Kajal-Stift tut es auch. Und in Kürze dürften auch spezielle Freckle Pencils - Sommersprossenstifte - von Chanel, Lancome und MAC wieder hoch im Kurs stehen. Sie werden alle Jahre wieder aufgelegt und haben den Vorteil, wasserfest zu sein.

Mehr Beauty bei fem:
>> Essen, das glücklich macht
>> Trend-Kosmetik Korres: Griechischer Allrounder

Mehr zum Thema

News aus dem Netzwerk