Pippa Middleton Modalu London TascheAlle wollen Pippa

DONNERSTAG, 30.06.2011

Pippa Middleton hat das Label Modalu London berühmt gemacht - ihre Lieblingstasche trägt jetzt sogar ihren Namen.

Pippa Middleton hat genau wie ihre Schwester Princess Catherine aka Kate Middleton eine Vorliebe für bezahlbare Kleidermarken. Und genau diese Vorliebe macht sie bei uns - dem gemeinen Volk - so beliebt. Berühmt sein und teure Designerklamotten tragen kann ja schließlich jeder.

Zu Pippas Lieblingslabels gehören Zara (fem.com berichtete), Schuhe trägt sie gerne von L.K. Bennett. Auch bei Taschen hat sie einen eindeutigen Favoriten: Modalu London. Ein junges Label, das Lederhandtaschen zu bezahlbaren Preisen bietet.

Die "Pippa"-Bag

Pippas Lieblingsstück, ehemals unter dem Namen Bristol bekannt, kostet zum Beispiel 219 Euro und ist in sechs Farben zu haben. Nachdem Pippa damit die Öffentlichkeit eroberte, wurde die Tasche von Designerin Marion Muhonen Nilsen kurzerhand in "Pippa" umbenannt - die royale Schwester hatte für einen so riesigen Ansturm auf die Taschen gesorgt, dass die Designerin ihr das Modell widmen wollte.

Kein schlechter Entschluss, denn seitdem ist der Run auf "Pippa" noch größer geworden und sie ist nur noch auf Vorbestellung zu ergattern. Das Label hat aber mittlerweile mit einer eigenen Pippa-Kollektion reagiert, die man über www.modalu.com bestellen kann.
Weitere Modelle von Modalu London gibt es zum Beispiel auch bei www.zalando.de

Pippa Middleton hat das Label Modula London berühmt gemacht - ihre Lieblingstasche trägt jetzt sogar ihren Namen.

Pippa Middleton mit einer hellbraunen Version ihrer "Pippa"-Bag.

Mehr zum Thema

Die Kelly Bag ist die berühmteste Handtasche der Welt.

Kelly Bag von Hermès: Die Mutter aller It-Bags

Was es mit der berühmtesten Tasche der Welt auf sich hat und wie Sie ohne lange Wartezeiten an eine echte Kelly Bag kommen.

News aus dem Netzwerk