Methylenblau – der neue Anti-Aging-Wirkstoff?

DIENSTAG, 25.07.2017

Retinol, Hyaluronsäure oder Q10 – im Kampf gegen die ersten Fältchen haben sich diese Stoffe bewährt. Aber wusstest du schon, dass auch der Farbstoff Methylenblau ein echtes Anti-Aging-Wundermittel ist?

Etwa 80 Prozent der sichtbaren Hautalterung entsteht durch Umwelteinflüsse, sagen Dermatologen. Vor allem UV-Strahlen begünstigen die Faltenbildung. Abhilfe können Anti-Aging-Wirkstoffe leisten. Dank ihnen wird die Zellteilung und die hauteigene Kollagenproduktion angekurbelt. Die neuste Entdeckung: Methylenblau.

Färbemittel als Falten-Killer

Wie die Forscher der University of Maryland in einer aktuellen Studie herausgefunden haben, kann Methylenblau menschliche Hautzellen sichtbar und sogar dauerhaft verändern. Der Farbstoff, der übrigens von dem deutschen Chemiker Heinrich Caro Ende des 19. Jahrhunderts entdeckt wurde, soll nicht nur die Hautalterung verlangsamen, sondern gleichzeitig auch die Zellteilung beschleunigen.

Ein echtes Allround-Talent

Methylenblau ist laut der Untersuchung nicht nur ein Wundermittel gegen Falten, es ist ein echter Alleskönner. So kurbelt der Farbstoff die Feuchtigkeitsproduktion der Haut an und lässt Entzündungen schneller heilen. Insgesamt wurde die Haut dicker und praller. "Unsere Studie zeigt, dass Methylenblau ein wirksames Antioxidans für Kosmetikprodukte sein könnte", erklärt Kan Cao, Professor der Zellbiologie und Molekulargenetik an der University of Maryland.

Anti-Aging-Produkte aus der Natur

Bis Methylenblau die Beauty-Industrie erobert, wird es vermutlich noch etwas dauern. Inzwischen kannst du Fältchen aber auch mit natürlichen Mitteln entgegenwirken. Ein Geheimtipp lautet: Mindestens acht Gläser à 0,25 Liter reines, möglichst warmes Wasser am Tag trinken. So verhinderst du das Austrocknen deiner Haut und gleichzeitig Krähenfüße. Genauso wichtig ist eine gesunde Ernährung, bestehend aus Gemüse und Obst. Vor allem Blaubeeren sind besonders reich an Antioxidantien.

Zu guter Letzt kannst du dir zwischendurch auch mal eine Bananenmaske auflegen. Dafür zerdrückst du einfach eine ¼ Banane, bis sie eine cremige Konsistenz hat. Die Paste anschließend sanft ins Gesicht einmassieren und 30 Minuten einwirken lassen. Spül die Reste mit warmem Wasser ab und tupfe deine Haut zum Schluss vorsichtig trocken. 

Methylenblau – der neue Anti-Aging-Wirkstoff?

Wir sagen: Bye, bye Falten!

Mehr zum Thema

Die 8 besten Anti-Aging-Lebensmittel

Ein Jungbrunnen, das wär‘s! Aber leider wurde er noch nicht entdeckt und deswegen müssen wir Frauen uns unsere Jugend anders erhalten. Und weil essen Spaß und glücklich macht, verraten wir Ihnen die besten Anti-Aging-Lebensmittel.

News aus dem Netzwerk