Kayla Itsines: So erreichst du deine Fitnessziele

DIENSTAG, 10.04.2018

Wer kennt das nicht: Pünktlich zum Jahresbeginn nimmt man sich vor, mehr Sport zu treiben und abzunehmen. Doch schon nach wenigen Wochen gewinnt der innere Schweinehund. Schluss damit! Instagram-Star Kayla Itsines verrät in ihrem neuen Buch, wie du deine Fitnessziele langfristig verfolgen kannst.

Du möchtest endlich etwas Gewicht verlieren und mehr Sport treiben? Dann lohnt sich ein Blick in Kayla Itsines' Buch "The Bikini Body Motivation & Habits Guide". Darin verrät die Instagram-Bloggerin, wie du deine Ziele auf lange Sicht umsetzen kannst. Hier haben wir ein paar Tipps für dich. 

1. Definiere deine Ziele

Ziele braucht der Mensch! Itsines rät, ein sogenanntes Moodboard, auch Stimmungstafel genannt, zu erstellen. Darin hältst du fest, wo du gerade stehst und wo du hinwillst. Schreib zum Beispiel dein aktuelles Gewicht sowie dein Wunschgewicht auf. Hänge deine Aufzeichnungen anschließend gut sichtbar irgendwo in deine Wohnung. So hast du deine guten Vorsätze stets im Blick.

2. Das "Warum" nicht vergessen

Vergewissere dich, dass du auf die die Frage, warum du abnehmen möchtest, idealerweise nicht mit “Weil das meinem Freund besser gefällt” antwortest. Tu’s für dich, dein Wohlbefinden und deine Gesundheit. Für niemanden sonst.

3. Realistisch bleiben

Ein weiterer ultimativer Tipp von Kayla Itsines: Setz dir realistische Ziele und mach lieber kleine Schritte. Insgesamt möchtest du am liebsten 10 Kilo verlieren? Dann nimm zunächst die ersten zwei in Angriff. So kommst du Schritt für Schritt deinem großen Traum näher. Achte außerdem darauf, dass sich deine Vorsätze mit deinem Lebensstil vereinbaren lassen. Tun sie dies nicht, gerätst du unter Druck.

4. Leg einen Zeitrahmen fest

Damit du deine Ziele nicht aus den Augen verlierst, ist es ratsam, ein Start- und Enddatum festzulegen. Hilfreich kann ein Kalender sein, in dem du deine Termine für Sport festhältst. Auch einen Ernährungsplan aufzustellen, kann sinnvoll sein. Notier außerdem jede kleinste Ablenkung, die dafür gesorgt hat, dass sich dein Zeitplan verschoben hat. Nur so kannst du sie in Zukunft verhindern.

5. Feier kleine Erfolge

Das Schönste zum Schluss: Nach jeder gemeisterten Etappe hast du einen guten Grund zum Feiern! Die ersten Kilos sind runter? Wunderbar! Gönn dir einen Cheat Day, gönn dir ein Stück Schoki und entspann in einem Spa. Danach kannst du den nächsten Schritt wagen.

Kayla Itsines pin

Mit diesen Tricks kannst du deine Vorsätze zur gesunden Ernährung und mehr Sport einhalten.