Heidi für Got MilkHeidi trägt Bart

DIENSTAG, 21.10.2008

Mini-Dirndl, geflochtene Zöpfe und süßes Milchbärtchen: Heidi Klum ist das neue Gesicht der "Got Milk"-Kampagne.
Die Riege der A-Klasse-Promis, die ihre schönen Münder für "Got Milk" mit Milch beschmieren ließen, ist lang: Nicht nur Angelina Jolie, Beyoncé oder Rihanna, sondern auch Topmodels wie Elle Macpherson und Gisele Bündchen posierten bereits mit weißem Bart.
Heidi, Heidi...
Heidi Klum, Erfolgsmoderatorin von "Germany's Next Topmodel", ist das neueste Gesicht der Aktion. Mit einer preisgekrönten Kuh posiert sie vor einer kitschigen Alpenlandschaft, gekleidet wie ihre Namensvetterin von der Alm. Die Kampagne "Got Milk", die 1993 von der amerikanischen Milchwirtschaft angeschoben wurde, ließ den Milchkonsum in den USA quasi explodieren. Heidi Klums sexy Shoot dürfte für einen neuen Ansturm auf die Milchregale sorgen.
Got Beer?
Nur eine Organisation dürfte von den Superplakaten nicht begeistert sein: Die Tierschutzorganisation PETA hatte fast zeitgleich zu "Got Milk" die Anti-Kampagne "Got Beer?" ins Leben gerufen, die den Milchkonsum zugunsten der Tiere wieder erheblich senken sollte. In den "Got Beer"-Anzeigen riet man College-Schülern, "die Milch-Schnurrbärte wegzuwischen und sie durch Schaum zu ersetzen."
Die schönsten Star-Plakate für "Got Milk" gibt es in der Gallery!
>> Milchbart: Top oder Flop? Bei der fem-Partnerwebsite Fashion Diary wird kräftig über die weiße Schnute diskutiert

Mehr zum Thema

Heidi Klum für Victoria's SecretEngel-Alarm!

Heidi Klum trägt Übergewicht, Adriana Lima einen 5-Millionen-Dollar-BH und Miranda Kerr ein dickes Lächeln für Orlando: Wir haben die Highlights der Victoria's Secret Show.

News aus dem Netzwerk