Essbares Metallic-SprayEcht lacker!

FREITAG, 15.10.2010

Mit Esslack in Gold und Silber können Sie Nahrungsmitteln aller Art Extra-Glanz verleihen - und sie anschließend trotzdem noch verzehren. 

Goldene Äpfel, versilberte Spargelspitzen, Hähnchen mit Metallic-Touch ... mit solchen und ähnlichen kulinarischen Skurrilitäten können Sie dank dem neuen Esslack von The Deli Garage ab sofort Ihre Dinner-Gäste überraschen. Dieser lässt sich - wie konventioneller Sprühlack - ganz einfach per Knopfdruck auftragen. Auf Kaltes, Warmes, Gebratenes, Gebackenes oder Gefrorenes.

Essbar und geschmacksneutral

Ob das eingefärbte Essen sich förderlich auf den Appetit auswirkt, mag bezweifelt werden, denn die lackierten Speisen wirken eher wie Deko-Objekte als Köstlichkeiten. Für Aufmerksamkeit sorgt eine glänzende Lackschicht allemal. Und für verständliche Skepsis in puncto Essbarkeit. Dieser lässt sich mit einem beherzten Biss in die glänzenden Leckereien begegnen - denn der Lack ist, wie der Name andeutet, essbar und vollkommen geschmacksneutral.

Erhältlich ist er für 24,80 Euro über www.deli-garage.com.

Mit Lebensmittelfarbe in Gold und Silber aus der Sprühdose können Sie Äpfeln & Co. den ganz besonderen Metallic-Touch verleihen.

Tomaten, Äpfel, Brezen & Co. lassen sich mit dem neuen Esslack ganz einfach vergolden. Essen kann man sie danach immer noch.

 

Mehr zum Thema