Die Leiden einer jungen Kassiererin"Sind Sie offen?"

DIENSTAG, 23.06.2009

Eine Kassiererin packt aus: Humorvoll beschreibt Anna Sam, wie der Alltag in einem Supermarkt aussieht - für die Frau, die unsere Waren über das Laufband schiebt.
Es gibt Fragen, die sollte man einer Kassiererin lieber nicht stellen. "Sind sie offen?" gehört in jedem Fall dazu. Anna Sam weiß, wie nervtötend es ist, wenn Kunden einen so gedankenlos zweideutig ansprechen.
Viele Jahre hat sie selbst in einem Supermarkt gearbeitet - dann schmiss Anna Sam hin, um ein Buch zu schreiben, das in Windeseile in Frankreich zum Bestseller wurde. Mittlerweile ist das Buch auch auf Deutsch erschienen: "Die Leiden einer jungen Kassiererin" lautet der Titel, vor dem man sich aber nicht fürchten muss. Denn es gibt viel zu lachen, wo die Autorin uns ständig den Spiegel vorhält: Und? Wie sind denn Sie so drauf, wenn der Einkauf mal wieder dran ist?

>> Lesen Sie weiter: Gabriela Häfner hat das Buch "Die Leiden einer jungen Kassiererin" ausführlich auf der fem.com-Partnerwebseite Miss Tilly besprochen.

"Die Leiden einer jungen Kassiererin"

"Die Leiden einer jungen Kassiererin" - um das Buch direkt im Online-Shop bestellen zu können, klicken Sie einfach auf das Cover.

 

Mehr zum Thema

Die besten Buchtipps für junge Eltern.

Lesenachwuchs: Die Top 5 der Bücher für junge Eltern

Eben war man nur ein frisch verliebtes Pärchen, das vor allem mit sich selbst beschäftigt war - und jetzt gilt es auf einmal, Verantwortung zu übernehmen und jemand ganz anderen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stellen, der volle Fürsorge braucht. Für junge Eltern ändert sich plötzlich alles.

News aus dem Netzwerk