Beach Boutique, IngolstadtLiz Hurleys Bikini-Tempel

FREITAG, 21.05.2010

Endlich gibt es die Bademode von Elizabeth Hurley auch bei uns: Im Ingolstadt Village hat das Topmodel seine erste deutsche Beach Boutique eröffnet.

Badenixen und Wasserratten aufgepasst: Ab sofort müssen wir nicht mehr nach England jetten, um die glamourösen Bikinis und Badeanzüge von Liz Hurley zu shoppen. Denn pünktlich zur Badesaison hat im Ingolstadt Village die erste deutsche Beach Boutique eröffnet.

Zur Eröffnung Ende März kam die Stilikone höchstpersönlich, beriet Kunden und stand sogar an der Kasse, um den Pink Bikini an die Frau zu bringen. Dessen Erlös wurde an diesem Tag zu 100 Prozent an die Breast Cancer Research Foundation gestiftet. Klar, dass auch Promis wie Christine Neubauer, Sarah Brandner und Fürstin Nadja zu Schaumburg-Lippe sich das Ereignis nicht entgehen ließen und über den pinkfarbenen Teppich ins Innere des Bikini-Tempels schritten.

Von Marinelook bis Animalprint

Noch bis Herbst wird die Elizabeth Hurley Beach Kollektion im eigens erbauten Glaspavillon verkauft. In moderner Atmosphäre kann man sich hier mit den Entwürfen des Topmodels eindecken, die von klassisch über sportlich bis hin zum Marinelook oder angesagte Animalprints reichen.

Ebenfalls im Sortiment: Sandalen und Schmuck, edle Kaschmirschals, Duftkerzen und Kinder-Beachmode. Wer Gutes tun und dabei schick aussehen möchte, kauft den Pink Bikini: 25 Prozent aus dem Verkauf des edlen Teils gehen an die Brustkrebs Präventionskampagne von Estée Lauder. Jetzt kann der Sommer kommen…

Mehr Infos: Ingolstadt Village, Otto-Hahn-Str. 1, Ingolstadt, www.elizabethhurley.com und www.ingolstadtvillage.com

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von fem.com: www.facebook.com/femcom

Bademode von Elizabeth Hurley auch bei uns: Im Ingolstadt Village hat das Topmodel seine erste deutsche Beach Boutique eröffnet.

Bademode von Elizabeth Hurley gibt's jetzt in der Beach Boutique in Ingolstadt.

Mehr zum Thema

Man sieht es immer häufiger: Frauen im Ganzkörperschwimmanzug. fem.com hat mit der Designerin Aheda Zanetti gesprochen, die den Burkini für Musliminnen erfunden hat.

Bademode für muslimische FrauenBurkini statt Bikini

Man sieht sie immer häufiger: Frauen in Ganzkörperschwimmanzügen. fem.com hat mit der Erfinderin des Burkinis gesprochen.

News aus dem Netzwerk