Michael DouglasStolz auf Hochzeitstag

DONNERSTAG, 22.07.2010

(BANG) - Michael Douglas ist stolz, weil er es bis zum zehnten Hochzeitstag geschafft hat.
Der 65-jährige Hollywood-Star hat Catherine Zeta-Jones 2000 zu seiner Frau genommen und wird die Dekade Ehe mit der walisischen Schönheit im November feiern. Er hofft dabei auch, dass die kritischen Stimmen, die die Liebe zwischen dem Paar wegen der 25 Jahre Altersunterschied immer skeptisch in Frage gestellt hatten, verstummen mögen.
So scherzte er anlässlich des Datums: "Nicht schlecht für 'das Paar, das nicht lange hält', oder?"

Der Oscar-Preisträger glaubt, dass ihre Beziehung vor allem so erfolgreich sei, weil Zeta-Jones (40) immer noch ihre walisischen Wurzeln pflegt: "Wir fahren so oft wie möglich nach Wales - mindestens zwei Wochen im Sommer. Ich hatte immer viel Spaß in Wales, es ist toll dort!"
Vor kurzem hat Douglas enthüllt, dass er ein ziemlich glücklicher Single war, bis die brünette Leinwand-Beauty ihn schlichtweg "umgehauen" hat.
"Sie war eine riesen Überraschung", so Douglas. "Ich kam alleine als Single ziemlich gut zurecht und dann wurde ich überwältigt. Catherine hat mich einfach umgehauen." (C) BANG Media International

Mehr zum Thema

Michael DouglasCatherine kam, Libido ging

Schauspieler Michael Douglas war gerade dabei, sein Leben zu überdenken, als er seine bessere Hälfte Catherine Zeta Jones kennenlernte – und das war perfektes Timing

News aus dem Netzwerk