Kim KardashianKim Kardashian traut Männern nicht

FREITAG, 15.10.2010

(BANG) - Kim Kardashian ist misstrauisch.
Die Star-Brünette - bekannt aus Reality-Shows wie 'Keeping Up With The Kardashians' - beteuert, gerne Single zu sein, da viele Männer, die an ihr interessiert sind, ihrer Meinung nach nur hinter schnellem Ruhm hinterher sind.
"Ich glaube, es ist am besten für mich, momentan Single zu bleiben", erklärt die TV-Schönheit und fährt fort: "Das ist einfacher, als herauszufinden, wer mich um meiner selbst mag und wer nur in meiner Show auftauchen will."

Zurzeit dreht Kim gemeinsam mit ihrer Schwester Kourtney eine neue Reality-Sendung in New York und meint, dass es aufgrund ihrer beruflichen Verpflichtungen sowieso schwierig sei, sich Zeit für eine Beziehung zu nehmen. 'USA Today' verrät sie: "Es ist auf jeden Fall schwer zu daten, wenn man an einer Reality-Show arbeitet." Deshalb wolle sie warten, bis die Dreharbeiten abgeschlossen seien.
Den Umzug an die amerikanische Ostküste begrüße sie derweil auch aus privaten Gründen, nachdem sie die Trennung von Footballspieler Miles Austin verkraften musste. "Das war der perfekte Zeitpunkt für mich, um nach New York zu kommen", sagt sie. "Jetzt bin ich nämlich Single und wollte ganz von vorne anfangen." (C) BANG Media International

Mehr zum Thema

Kim KardashianJetzt sollen Ältere ran

TV-Starlet Kim Kardashian möchte in Zukunft mit älteren Männer ausgehen.