Monatshoroskop Zwillinge für Januar 2018

MONTAG, 01.01.2018

Lust & Liebe

Alles geht seinen Gang: Kaum sind die Feiertage vorbei, schon zieht der Beziehungsalltag wieder ein. Singles flirten hier und da, aber die Sterne bieten keine wirkliche Unterstützung. Erst ab 19.1. sorgt ein Venus-Trigon für frischen Wind in der Liebe. Der Zusammenhalt ist stark und doch genießt jeder seine Freiheiten. Im Bett werden Sie experimentierfreudig. Doch Vorsicht: Ende Januar macht Mars unflexibel. Akzeptieren Sie daher, wenn Ihr Partner oder Flirt kein Interesse an Neuem hat.

Beruf & Finanzen

Ihre Konzentration leidet zu Monatsbeginn unter einer Merkur-Opposition. Sie übersehen leicht Details, was die Arbeit erschwert. Herausfordernden Aufgaben gehen Sie da lieber aus dem Weg. Erst Venus gibt Ihnen ab 19.1. neuen Auftrieb: Mit kreativen und innovativen Ideen können Sie punkten. Allerdings lässt die Loyalität von Geschäftspartnern unter Mars zu wünschen übrig, was die Zusammenarbeit schwierig macht. Sehen Sie sich da ein bisschen vor.

Gesundheit & Fitness

Schonen Sie sich im Januar noch etwas und lassen Sie lieber die Finger von zu viel Alkohol oder Kaffee - Ihr Körper verträgt diese Genussgifte unter dem aktuellen Neptun-Einfluss nicht. Ein schlechter Schlaf raubt Ihnen zusätzlich Kraft. Ein Nachmittag auf dem Sofa oder im Spa ist da genau das Richtige. Venus unterstützt die positive Wirkung von Wellnessanwendungen ab 19.1. Ihr Sportprogramm sollten Sie erst einmal aussetzen. Die Verletzungsgefahr ist einfach zu groß.

Das Monatshoroskop für Zwilling-Geborene (21. Mai - 21. Juni)

Mehr zum Thema

Tageshoroskop für den Zwilling

Tageshoroskop Zwillinge vom 19. Januar