Psychologie: Aktuelle Artikel

Kann der Penis etwas über den Charakter eines Mannes aussagen?

Was die Penisform über seinen Charakter sagt

Den Charakter eines Mannes an seiner Penisform ablesen, ist das möglich? Jawohl, das ist es! Das behauptet zumindest Goedele Liekens, Autorin des Buches "Das Penis Buch". Wir haben für Sie die verschiedenen Penisformen und ihre vermeintlichen Charaktereigenschaften zusammengefasst.

Fotolia-verliebt-610px-464px

Die 6 Phasen einer langen Beziehung

Die Schmetterlinge vom Anfang sind schon längst verflogen und der Alltag ist eingekehrt. Dann sind Sie schon durch einige Beziehungsphasen gegangen. Jetzt heißt es aufpassen! – An der Beziehung muss gearbeitet werden, damit sie weiterhin bestehen kann.

Zimmerpflanzen wirken Stress entgegen

Wundermittel gegen Stress - wozu Zimmerpflanzen fähig sind

Zimmerpflanzen lassen einen Raum lebendiger und gemütlicher wirken, doch tatsächlich sehen sie nicht nur hübsch aus, sondern können durch ihre positiven Eigenschaften auch das Raumklima deutlich verbessern und beim Stressabbau helfen.

iStock_schlafen_610x464

Psychologische Tipps gegen Schlaflosigkeit

Schlaflose Nächte können zur psychischen Belastung werden. Wir stellen Ihnen einen Ansatz aus der psychologischen Therapie vor, der langfristig helfen kann, Ihre Schlaflosigkeit in den Griff zu bekommen. 

Während der Karnevalszeit gehen viele Jecken, die eigentlich in festen Händen sind, fremd.

Verbotener Sex zu Karneval: Küss mich Fremder!

Gemeinsam trinken, schunkeln und dann Sex? Für viele gehört der One-Night-Stand zum Karneval wie der Schaum zum Bier – und zwar nicht nur für Singles…

Liebestest mit 36 Fragen

Liebestest: Verliebt nach 36 Fragen!

Wer der Meinung ist, Liebe sei ein unerklärliches Mysterium, der täuscht sich – zumindest wenn man Dr. Arthur Aron Glauben schenken darf. Der Psychologe glaubt, man könne Liebe strategisch planen und entwickelte auf dieser Grundlage einen Liebestest mit 36 Fragen.

Wichtig ist es, dem Partner im Streit nicht das Gefühl zu geben zu anstrengend zu sein.

Niemals mit der Trennung drohen

Auch Streitigkeiten gehören zu einer gesunden Beziehung. Dennoch kommen Paare oftmals an den Punkt, an dem mit einer Trennung gedroht wird, um sich durchzusetzen. Paartherapeut Oskar Holzberg erklärt, wie man mit Scheindrohungen die Beziehung zerstört.

Aktuelle News

fotolia-liebeskummer-610px-464px

4 Anzeichen, dass Sie Bindungsangst haben

Bereits bei den letzten drei Partnern fiel es Ihnen schwer sich auf die Beziehung einzulassen und nun ist schon wieder Schluss mit dem jüngsten Partner. Sie haben das Gefühl, dass es an Ihnen liegt? Vielleicht haben Sie Bindungsangst.

Wenn Kinder unter Schlaflosigkeit leiden

Tipps: Schlaflosigkeit bei Kindern

Wenn die Kinder einfach nicht schlafen können, grübeln die Eltern meist woran das liegen kann. Sei es die wegbleibende Müdigkeit oder Albträume, die immer wiederkehren. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie die Schlaflosigkeit Ihrer Kinder bekämpfen können.

fotolia-verliebt-date-610-4

Männer: Hält er Sie nur warm?

Es kann das schlimmste Gefühl sein, einem Mann vor bedingungsloser Liebe ergeben zu sein. An dieser Stelle versagt oft der Verstand und man erkennt sich kaum wieder. Wenn diese Punkte auf Sie zutreffen, können Sie sich sicher sein, dass er Sie am Haken hat und warm halten will.

Teil 2: Jung, attraktiv, erfolgreich und doch Single?

Teil 2: Jung, attraktiv, erfolgreich und doch Single?

Im ersten Teil habe ich schon angesprochen, was der Grund dafür sein könnte, dass eine hübsche, kluge und überhaupt tolle Frau immer noch alleine ist. Im Teil 2 geht’s weiter!

Psychologie für den Hausgebrauch

Es ist kein Psychologiestudium nötig, um das eigene Verhalten und das der Mitmenschen genauer zu analysieren. Für Psychologie im Kleinen gibt es jede Menge Psychotests, die nicht nur Spaß machen, sondern - ehrlich beantwortet - oft für einen AHA-Effekt sorgen.

Psychotests sind in fast jeder Frauenzeitschrift zu finden, aber auch auf vielen Seiten im Internet. Sogar ganze Bücher sind prall gefüllt mit Tests für alle Bereiche des Lebens, die für mehr Klarheit im Alltag sorgen sollen. Da tauchen Fragen auf wie: "Wie gut können Sie mit Stress umgehen?", "Welcher Typ ist Ihr Chef - Choleriker oder Kumpel?", "Welche Stärken hat Ihr Kind?" oder "Wie eifersüchtig sind Sie?".

Die Tests können zum größten Teil nicht nur für eine Person angewendet werden. Es sind auch viele Tests dabei, die dabei helfen sollen, das Verhalten anderer besser zu beurteilen und zu verstehen, um damit in der Zukunft souveräner umgehen zu können. Noch mehr Spaß macht es, einen Test im Kreis von Freundinnen auszuwerten und anschließend zu vergleichen. Die Freundinnen können dann auch gleich bestätigen, ob das Testergebnis zutreffend ist oder völlig daneben.

Auf Psychologie Seiten gibt es kein Thema, welches nicht behandelt wird. Nicht nur die eigenen Vorlieben und Schwächen im Beruf, in der Freizeit und in der Partnerschaft können näher beleuchtet werden, sondern auch das Verhalten des Partners oder der Kinder. Oft öffnen psychologische Fragebögen die Augen für längst fällige Veränderungen, die das Leben schöner machen würden. Voraussetzung dafür ist aber, dass alle Fragen ehrlich beantwortet werden, auch wenn das Ergebnis dann eher unvorteilhaft ausfällt.