Blake Lively: Nacktbilder im Netz

Nackte Tatsachen

Von Blake Lively sollen im Netz angeblich Nacktbilder kursieren - nun wurde eine zweite Welle nackter Tatsachen veröffentlich. Doch was ist dran an Blakes vermeintlichem Nacktbild-Skandal?

Blake Lively: nackte Tatsachen (Foto: AFP)Anfang dieser Woche liefen so manche Netzwerke heiß: Angebliche Nacktaufnahmen von Blake Lively sind im Internet aufgetaucht. Der "Gossip Girl"-Star soll sich mit ihrem iPhone selbst fotografiert haben - nun kann jeder ihren sexy Körper betrachten.

Die Reaktion von Blakes Sprecher ließ nicht lange auf sich warten: Die Bilder seien allesamt eine "hundertprozentige Fälschung", weil "Blake noch nie Nacktaufnahmen von sich gemacht hat" - mit Anwälten will die Fashion-Ikone nun gegen die Verbreiter vorgehen.

Völlig unbeeindruckt

Den Hacker, der die Bilder ins Netzt stellte, beeindruckte das gar nicht. Er legte nach und veröffentlichte weitere Nacktaufnahmen - auch diesmal sollen sie von Blake Lively sein. Bei den meisten Aufnahmen handelt es sich zwar um Nahaufnahmen von Busen und Hintern - einige Bilder zeigen aber die gleichen Tattoos, wie sie Blake beim Dreh zu "The Town" hatte, ein Bild zeigt auch ihr Gesicht.

Werbung: Stars in heißen Kampagnen
Sexy Advertising
Werbung: Stars in heißen Kampagnen - RihannaWerbung: Stars in heißen Kampagnen - Natalie PortmanWerbung: Stars in heißen Kampagnen - Jennifer AnistonWerbung: Stars in heißen Kampagnen - Jennifer Aniston "Smart Water"Werbung: Stars in heißen Kampagnen - Eva Longoria "Bebe Sport"

Einfach auf die Bilder klicken und Fotostrecke starten (23 Bilder)

Verschwörungstheorien

Doch was soll der ganze Hype um die Aufnahmen? Entweder hat Blake sie geschossen und sie selbst im Internet verbreitet. Oder aber sie wurde Opfer des Hacker-Rings, der Nacktbilder von vielen Stars - unter anderen Vanessa Hudgens, Scarlett Johansson und Natalie Portman - gestohlen hat. Das FBI ist an dem Fall dran.

Späte Rache?

Hier ist eine ganz andere Theorie: Die Fotos wurden zu der Zeit aufgenommen, in der Blake für "The Town" vor der Kamera stand - also 2008. Mit wem hatte sie damals eine angebliche Affäre? Richtig: Ben Affleck. Waren diese Fotos dann für ihn bestimmt?

Und warum kommen die Bilder erst jetzt an die Öffentlichkeit? Hat es etwas damit zu tun , dass Blakes Beziehung zu Leonardo DiCaprio immer ernster wird und Ben - obwohl verheiratet - nicht glücklich darüber ist? Aber vielleicht ist es ja auch nur eine PR-Aktion: Blakes neuer Film "The Green Lantern" startet in zwei Wochen in den Kinos.

Viel Lärm um nichts

Aufmerksamkeit will Blake wohl schon erregen. Es gibt schließlich goldene Regeln, wenn es um Nacktbilder von Celebs geht. Entweder man hat sie nicht gemacht und dementiert. Oder man hat sie selbst geschossen und gibt es zu. So oder so ebbt das Interesse der Medien bald ab.

In Blakes Fall scheint die Beweislast jedoch erdrückend - wenn sie weiter dementiert, wird der Hacker bestimmt keine Ruhe geben. Aber vielleicht will das "Gossip Girl" ja auch gar nicht, dass schnell Gras über die Sache wächst ...

Gallery: Stars nackt für PETA
Die besten PETA-Pics
Elisabetta Canalis nackt für PetaElisabetta Canalis nackt für PetaElisabetta Canalis nackt für PetaElisabetta Canalis nackt für PetaElisabetta Canalis nackt für Peta

Einfach auf die Bilder klicken und Fotostrecke starten (28 Bilder)

03.06.2011 - 14:55

 


Weitere Artikel:
Tags:
Blake Lively, Gossip Girl, Serienstars, News
   
     

Kommentare

   
Blake Lively: nackte Tatsachen

Ist das wirklich "Gossip Girl" Blake Lively? Diese Nacktbilder kursieren im Netz.
 Fotos: perezhilton.com

Anzeige

Gefällt mir!

Sie sind
auch bei
Facebook?
Werden Sie
Fan von
fem.com!

Wochenhoroskop

Das Horoskop
für alle
Sternzeichen
erscheint
jeden Montag
exklusiv auf
fem.com/astro.

Ohrenschmaus!

Das sind die
15 Soundtrack-
Lieblinge der
Redaktion.
mehr...

Die besten Movie-Soundtracks

Möchtegern-Match

Welche Frau
passt perfekt zu
R-Pattz? 15
fem.com Star-
Traumpaare.
mehr...

Promi-Traumpaare

Puppy Love

Die süßesten
Mini-Hunde von
Miley, Mischa,
Kate & Co.
mehr...

Die Hunde der Stars

Tier-Appeal

Das Schmucklabel
titiMadam führt
uns mit einem
halben Zoo
in Versuchung.
mehr...

Titimadam TM

Mmmmh, Cupcakes!

Rezepte für
zart-cremige
Versuchungen
für jeden
Anlass.
mehr...

Party-Cupcakes!

Hüllenlose Kate

Ein ziemlich
nackter Rückblick
auf mehr als
zwei Jahrzehnte
des Top-Models.
mehr...

Ziemlich nackte Kate Moss-Ausstellung

Krabbel-Snacks

Hornissen-Honig
& Ofen-Taranteln:
Bei edible.com
gibt es Snacks
für Mutige.
mehr...

Den kulinarischen Horizont erweitern mit dem Angebot eines Online-Shops für kuriose "Delikatessen".

Clog-Time

Swedish
Hasbeens
hat für H&M
tolle Clogs
entworfen.
mehr...

Die schwedische Schuh-Kultmarke Swedish Hasbeens hat für H&M tolle Holzclogs entworfen.