Vegetarische Saltimbocca – Mediterran gesund grillen

Mittwoch, 13.07.2016

Eine Saltimbocca besteht normalerweise aus einem Kalbsschnitzel, Schinken und Salbei. Wir zeigen euch, wie ihr dieses leckere Gericht auch vegetarisch gestalten könnt und es Grill-Abend-tauglich macht.

Grillen geht nur mit Fleisch? Falsch! "Das Veggie-Grillbuch" zeigt dir, wie du auch fleischlos grillen kannst. Die Vegetarische Saltimbocca macht deinen Grill-Abend perfekt und ist in nur wenigen Schritten zuzubereiten.

Rezept: Vegetarische Saltimbocca

Um die Saltimbocca ohne Fleisch zuzubereiten braucht du folgende Dinge:

400-500g Auberginen

2 Knoblauchzehen

4-5 EL Olivenöl

2-3 große Tomaten

125g Mozzarella oder Schafskäse

2 Zweige Rosmarin

2 Zweige Salbei

Etwas Salz und Pfeffer

Zuerst einmal musst du die Auberginen waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Nun schneidest du sie der Länge nach in ungefähr fünf Millimeter dicke Scheiben, welche du dann auf ein Backblech legst und mit etwas Salz bestreust.

Schäle den Knoblauch und hacke ihn ganz fein, bevor du ihn in einer Schüssel mit dem Olivenöl verrührst.

Jetzt die Tomaten so aufschneiden, dass acht Scheiben entstehen.

Das Salz hat nun schon etwas Flüssigkeit aus den Auberginen-Scheiben gezogen, sodass du sie biegen kannst, nachdem du sie abgespült und abgetupft hast. Um die vegetarische Saltimbocca nun zuzubereiten grillst du die Auberginenscheiben von jeder Seite ein bis zwei Minuten.

Breite die Auberginen danach aus und bestreiche sie mit dem Knoblauch-Öl. Noch mit etwas Salz und Pfeffer würzen und dann jeweils eine Scheibe Mozzarella und eine Scheibe Tomate darauflegen.

Wenn du das Ganze dann noch mit den Salbeiblättern und den Rosmarinnadeln bestreut hast, kannst du die Auberginenscheiben zusammenklappen und mit kleinen Holzspießen (zum Beispiel Zahnstochern) feststecken, damit nichts rausfallen kann.

Jetzt die vegetarische Saltimbocca von beiden Seiten etwa zwei bis drei Minuten grillen und fertig!

Die vegetarische Saltimbocca hat pro Portion etwa 156 Kalorien und hervorragend passt dazu Reis mit Kräutern.

Das Veggie Grillbuch

Über das Veggie-Grillbuch:

Neben Grillkäse und Kräuterbaguette gibt es im "Veggie Grillbuch – Die besten vegetarischen Rezepte vom Rost" viele verschiedene, optisch und geschmacklich sehr ansprechende Gerichte für Vegetarier und alle, die auch mal auf Fleisch verzichten.

Von herzhaft bis süß ist für jeden Geschmack etwas dabei und dazu gibt es die passenden Soßen, Marinaden und Dips.

Aber nicht nur Rezepte gibt das etwas andere Kochbuch her: Auch Kalorienangaben und Angaben zu Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydratmenge findet man auf den Seiten. Außerdem findet man auch wertvolle Tipps zum Anbraten von Gemüse, der Auswahl des richtigen Grills und eine kleine Liste an praktischen Grill-Helfern im Buch.

Wer fleischlos glücklich durch die Grillsaison kommen will, landet mit diesem Buch einen Volltreffer.

"Das Veggie Grillbuch – Die besten vegetarischen Rezepte vom Rost" mit den Rezepten von Annerose Sieck ist im Komet Verlag als gebundene Ausgabe erschienen und für 7,99 Euro erhältlich.

Diese vegetarische Saltimbocca ist einfach und lecker!

Saltimbocca geht auch ohne Fleisch und ist super lecker!

Weitere Artikel

article
44013
Vegetarische Saltimbocca – Mediterran gesund grillen
Vegetarische Saltimbocca – Mediterran gesund grillen
Eine Saltimbocca besteht normalerweise aus einem Kalbsschnitzel, Schinken und Salbei. Wir zeigen euch, wie ihr dieses leckere Gericht auch vegetarisc...
http://www.fem.com/rezepte/vegetarische-saltimbocca-mediterran-gesund-grillen
13.07.2016 10:36
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/vegetarische-saltimbocca-mediterran-gesund-grillen/722232-1-ger-DE/vegetarische-saltimbocca-mediterran-gesund-grillen_contentgrid.jpg
Home

Kommentare