Vegetarische Rezepte: Cannelloni Cannelloni mit Grünkohl

Sonntag, 06.03.2011
  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 6 Stimme 6 Stimmen gezählt

In der Winterzeit kommt Grünkohl in diesem italienischen Outfit recht sommerlich daher.

Cannelloni mit Grünkohl

Vegetarische-T-Verfuehrungen.jpg

Aus dem Buch "Vegetarische Verführungen" von Udo Einenkel (BLV Verlag, 24,95 Euro)

Eine würzige Verbindung von mediterraner und norddeutscher Küche. In der Winterzeit kommt der Grünkohl in diesem italienischen Outfit leicht sommerlich daher.

Zutaten für 4 Portionen

200 g Grünkohl, vorbereitet gewogen und blanchiert
Salz
Tomatensauce 300 g
2 Lorbeerblätter
8 Lasagneblätter
Olivenöl 4 EL
35 g Vollkorn-Weizenmehl
200 g Sahne
frisch gemahlener
2 Msp. schwarzer Pfeffer
frisch geriebene
1 Msp. Muskatnuss
50 g Parmesan oder Pecorino

Zubereitung

Backofen auf 200°C vorheizen. Grünkohl waschen und die Blätter von den harten Strünken zupfen. In einem großen Topf mit 2 l Wasser und 2 gehäufte EL Salz ca. 2 Minuten blanchieren.

Durch ein Sieb abgießen und sofort in eiskaltes Wasser legen. Den abgekühlten Grünkohl gut ausdrücken und klein schneiden. Mit der gekochten Tomatensauce vermengen.

1 Liter Wasser mit 1 gehäuften TL Salz und 1 Lorbeerblatt zum Kochen bringen.
Lasagneblätter einzeln hineinlegen und 8 bis 10 Minuten leise köcheln lassen. Mit einem Kochlöffel ab und zu vorsichtig die einzelnen Lasagneblätter voneinander trennen, sie kleben leicht zusammen.

Lasagneblätter behutsam aus dem Kochwasser nehmen, in einem Sieb leicht abtropfen lassen und auf einer Arbeitsfläche ausbreiten. Für die Béchamelsauce Olivenöl in einem Topf erhitzen, Mehl dazugeben und mit dem Schneebesen gut miteinander verrühren.

Sahne und 200 ml Wasser unterrühren und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen. 1 Lorbeerblatt, 1 geh. TL Salz, Pfeffer und Muskat dazugeben. 1 bis 2 Minuten bei geringer Hitze köcheln.

Jedes Lasagneblatt mit 1 EL Béchamelsauce bestreichen und mit 1 geh. TL Parmesan oder Pecorino bestreuen. Den Grünkohl darauf verteilen (ca. 60 g pro Lasagneblatt).

Die Lasagneblätter zusammenrollen und in eine mit Olivenöl gefettete feuerfeste Form (z.B. einen Bräter) legen. Statt Olivenöl kann auch die restliche Tomatensauce in die Form gegeben werden.

Die Cannelloni auf der Oberfläche mit wenig Béchamelsauce bestreichen und mit etwas Parmesan bestreuen. 10 bis 15 Minuten goldbraun backen.

Klicken Sie sich weiter zu mehr Rezepten aus "Vegetarische Verführungen":

Dattel-Cashew-Creme

RTEmagicC_VegVer-TS-Dattel-Creme.jpg.jpg

Artischocken mit Himbeervinaigrette

VegVer-TS-Artischocken-Reze.jpg
Cannelloni mit Grünkohl

Canneloni aus Lasagneblättern - einfacher und hübscher als die fertigen Canneloniröhren.

 

Weitere Artikel

article
16918
Vegetarische Rezepte: Cannelloni
Cannelloni mit Grünkohl
In der Winterzeit kommt Grünkohl in diesem italienischen Outfit recht sommerlich daher.
http://www.fem.com/rezepte/vegetarische-rezepte-cannelloni-cannelloni-mit-gruenkohl
06.03.2011 17:24
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/vegetarische-rezepte-cannelloni-cannelloni-mit-gruenkohl/305799-1-ger-DE/vegetarische-rezepte-cannelloni-cannelloni-mit-gruenkohl_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare