Schnelles Abendessen für zwei – One-Pot-Pasta

Mittwoch, 31.08.2016

Häufig bleibt nach der Arbeit bloß Zeit für ein schnelles Abendessen. Ein üppiges Menü würde nicht nur zu viel Aufwand bedeuten, sondern auch jede Menge schmutziges Geschirr produzieren, das du dann mit vollem Bauch noch abwaschen müsstest. Hier die geniale Lösung: ein One-Pot-Rezept.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 0 Stimme 0 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 30 min Kalorien p. P.: 750

One-Pot-Rezept – das bedeutet im Klartext: Für die Zubereitung benötigst du nicht mehr als einen Kochtopf, in dem deine Zutaten schmoren, bis ein köstliches und vor allem schnelles Abendessen dabei herauskommt. Was du brauchst und was zuerst im Kessel landet, liest du hier. 

Deine Einkaufsliste für ein schnelles Abendessen

Was schmeckt allen und ist einfach zubereitet? Richtig, Pasta. Daher hier ein One-Pot-Rezept, das du für zwei im Handumdrehen zubereiten kannst: Nudeln mit Hähnchen und Tomaten. Also ab in den Supermarkt und folgende Zutaten besorgen:

  • 50 Gramm getrocknete Tomaten
  • ½ rote Zwiebel
  • 250 Gramm Hähnchenfilet
  • 200 Gramm kurze Penne oder Muschelnudeln
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • ½ Esslöffel Hühnerbrühe
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • Mozzarella
  • Salz, Chiliflocken, getrockneter Oregano, Olivenöl 

One-Pot-Pasta: Die Zubereitung 

Es ist so einfach wie genial: Die Hähnchen-Tomaten-Nudeln sind innerhalb von 30 Minuten fertig und garen im Topf wie von selbst. 

1. Spüle zunächst das Fleisch ab und schneide es in mundgerechte Stücke. Erhitze dann einen halben Esslöffel Öl in einem Topf und brate das Fleisch von allen Seiten gut an.

2. Halbiere nun die Tomaten und schneide die geschälte Zwiebel in dünne Scheiben. Gib beides in den Topf, anschließend mit Salz und je einem Teelöffel Chili und Oregano würzen.

3. Nun Sahne und einen halben Liter Wasser angießen, die Brühe einrühren, kurz aufkochen lassen und schon kannst du auch die Nudeln untermengen.

4. Lass das Gericht nun bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln. Geh nur hin und wieder zum Herd, um das One-Pot-Gericht umzurühren. Ist die Viertelstunde rum, wasche die Petersilie und hacke sie klein. Würfel anschließend auch den Mozzarella und gebe beides kurz vor Ende der Garzeit mit in den Topf.

5. Noch einmal abschmecken und dein schmackhaftes Abendessen kann serviert werden.

Guten Appetit!

Schnelles Abendessen für zwei – One-Pot-Pasta

Der leckere Hähnchen-Nudeltopf ist in nur 30 Minuten fertig!

Weitere Artikel

article
44388
Schnelles Abendessen für zwei – One-Pot-Pasta
Schnelles Abendessen für zwei – One-Pot-Pasta
Häufig bleibt nach der Arbeit bloß Zeit für ein schnelles Abendessen. Ein üppiges Menü würde nicht nur zu viel Aufwand bedeuten, sondern auch jede Me...
http://www.fem.com/rezepte/schnelles-abendessen-one-pot-pasta
31.08.2016 11:19
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/schnelles-abendessen-one-pot-pasta/729463-2-ger-DE/schnelles-abendessen-fuer-zwei-one-pot-pasta_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare