After Work Küche

Dienstag, 18.09.2012

Gerade bei den Berufstätigen ist die Zeit oft Mangelware. Auf ein leckeres Essen soll aber trotzdem nicht verzichtet werden. Mit schnellen Rezepten gelingt ein leckeres Abendessen auch für ganz Eilige!

  • Derzeit 4.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 2 Stimme 2 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 25 min Kalorien p. P.: 355
RTEmagicC_Henssler_Schnell-Kochen_Textbild_c_Philipp_Rathmer-Sundance.jpg.jpg

Der attraktive Fernsehkoch Steffen Henssler sorgt nicht nur wegen seines Aussehens für hohe Einschaltquoten, auch seine von der japanischen und kalifornischen Küche inspirierten Gerichte sind echte Leckerbissen.

Foto: Philipp Rathmer

Nun hat er sein neues und bereits drittes Kochbuch herausgebracht. Die Rezepte stehen unter dem Motto 'Hauptsache schnell'. Ob 10, 15, 20 oder 25 Minuten – was aber schon wirklich lang ist – das Gericht ist mit guten Zutaten schnell in die Tat umzusetzen.

Der Speiseplan ist nicht nach Themen sortiert sondern nur nach der Zubereitungszeit. Das Buch ermutigt Koch-Unlustige in die Küche zu kommen und sich selbst an den Herd zu stellen. Ob für eine Person oder für die Freunde und Familie, die Rezepte können untereinander kombiniert werden, Nachtische ergänzen das Programm und die Menü-Vorschläge am Ende des Buches sorgen auch bei Festivitäten für ein schmackhaftes Beisammensein.

Der Autor und Küchenchef selbst ist zu ungeduldig, um auf den Braten im Ofen stundenlang zu warten. Er plädiert für Fenchel-Birnen-Salat (10 Minuten), Tomaten-Garnelen-Gratin (10 Min), Scharfe Maissuppe (15 Min), Teriyaki-Burger mit Chilimayonnaise (15 Min), Kürbiscurry (15 Min), Karamellisierte Vanillesuppe (15 Min) oder Schaumpfannkuchen mit Mango (20 Min). Extra-Tipps zu Zutaten und Gewürzen, sowie Kurzanleitungen zu Soßen und Dressings runden die Sammlung der "schnellen Nummern" ab.

Als kleiner Gaumenanreiz kann das folgende 15-Minuten-Gericht "Maisfritters" dienen:

Zutaten
(2 bis 4 Personen)

285 g Mais (1 Dose/1 Glas)
½ Bund frischer Koriander/ alternativ Petersilie oder Kerbel verwenden
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Salz
1 Prise Zucker
175 ml Milch
1 Ei
1 EL zerlassene Butter
Pfeffer
80 g Frischkäse
1 rote Chilischote
2-3 EL Zitronensaft
500 ml Rapsöl zum Frittieren

Zubereitung

Mais im Sieb abtropfen lassen. Koriander mit den zarten Stängeln grob hacken. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. 125 ml Milch, Ei und Butter dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Mais und Koriander untermischen und kräftig mit Pfeffer würzen.

Für den Dip die restliche Milch (50 ml) und Frischkäse in einer Schüssel verrühren. Chili fein hacken und untermischen. Mit Zitronensaft abschmecken. Frittier-Öl in einem Topf erhitzen. Pro Fritter 1 EL Maismischung ins heiße Öl geben und in 2 Minuten goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Dip servieren.

Tipp: Eine Prise Paprikapulver in der Maismasse sorgt für Extra-Würze.

Rezept: Steffen Henssler

Das Buch:

"Schnell, Schneller, Henssler!" mit über 110 leckeren Rezepten für einfaches Nachkochen, von Steffen Henssler, erschienen im Dorling Kindersley Verlag, um 20 Euro.
Text: Elisa Gianna Gerlach

Schnelle Nummern in der Küche - so lecker!

Der ultimative Quickie für Heißhunrige: Ab in die Küche und die "schnell-schnell-Rezepte" ausprobieren. Leckere Rezepte für 10, 15 oder 20 Minuten inklusive schnipseln und kochen. Wer sagt da noch Nein zum selbst gemachten Essen?

Weitere Artikel

article
18484
After Work Küche
After Work Küche
Gerade bei den Berufstätigen ist die Zeit oft Mangelware. Mit schnellen Rezepten gelingt ein leckeres Essen auch für ganz Eilige!
http://www.fem.com/rezepte/rezepte-von-steffen-henssler-after-work-kueche
18.09.2012 13:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezepte-von-steffen-henssler-after-work-kueche/347703-1-ger-DE/rezepte-von-steffen-henssler-after-work-kueche_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare