Kochen mit Sophie Dahl

Donnerstag, 11.03.2010

In ihrem Kochbuch "Verführerisch - Kochen mit Sophie Dahl" tischt das einstige XL-Model unkomplizierte Gerichte auf, die selbst Jamie Oliver verzückten.

  • Derzeit 3.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 3 Stimme 3 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 35 min Kalorien p. P.: 162

Warmer Salat aus Wintergemüse

"Wenn der Boden von Frost bedeckt ist und die Dunkelheit halbe Tage verschlingt, erinnert uns dieser Salat mit seinen kräftigen Farben und seinem erdigen Geschmack lebhaft an das, was sich unter der Ackerscholle verbirgt", sagt Sophie Dahl.

Zutaten
(zwei Personen)

- 1 rote Zwiebel
- 1 Süßkartoffel
- 2 Möhren
- 2 Pastinaken
- 1 Sellerieknolle
- 2 Rote Beete
- Salz und Pfeffer
- Olivenöl
- 1 Handvoll Walnüsse, gehackt
- 1 Handvoll Feta, zerkrümelt

Für das Dressing
- 2 EL Olivenöl
- 1 Bund frische Petersilie, gehackt
- 1 EL Balsamico-Essig
- 1 TL Dijon-Senf
- 1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Den Ofen auf 220 °C (Umluft 200 °C) vorheizen. Das Gemüse schälen und in Spalten schneiden. In eine Kasserolle legen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und reichlich Olivenöl darübergeben. Gemüse etwa 30 Minuten garen und dabei mehrmals wenden. Fünf Minuten vor Ende der Garzeit die Walnüsse auf ein Backblech legen, in den Ofen schieben und rösten.

Gemüse in eine Schüssel kippen und mit dem Feta bestreuen. Aus zwei Esslöffel Olivenöl, der Petersilie, Balsamico-essig, Senf und einem Spritzer Zitronensaft (optional) ein Dressing zubereiten. Das Gemüse damit anmachen und mit den warmen gerösteten Nüssen servieren.

Alle Rezepte als PDF-Datei zum Ausdrucken downloaden.

Das Hähnchen-Curry meines Vaters

RTEmagicC_Sophie-T-ChickenCurry_01.jpg.jpg

"Er würde das mit Basmati-Reis und leicht gedämpftem Blumenkohl mit gehackter Minze servieren -  und am liebsten Diane Lane, der er recht zugetan ist."

Zutaten
(4 Personen)

- 1 große Zwiebel
- 2 Serrano-Chilischoten, Samen entfernt
- 2 Knoblauchzehen, geschält
- 2 EL frische Ingwerwurzel, gerieben
- 2 EL Olivenöl
- 2 TL Currypulver
- 4 Hähnchenbrüste, gehäutet und entbeint
- Salz und Pfeffer
- 400 ml Kokosmilch
- 1 Bund Koriander, frisch gehackt

Zubereitung
Zubereitungszeit: 30 min.
Kalorien pro Portion: 515 kcal

Zwiebel, Chilischoten und Knoblauch fein hacken und mit dem geriebenen Ingwer kurz in Öl anschwitzen. Das Currypulver hinzufügen und kurz rühren. Die Hähnchenbrüste in mundgerechte Stücke schneiden und in den Topf geben. Einige Minuten anbraten und abschmecken.

Die Kokosmilch über das Hähnchen gießen und es bei schwacher Hitze in etwa 20 Minuten gar kochen. Mit gehacktem Koriander bestreuen. Dazu mit Minzblättern gekochten Blumenkohl und Basmati-Reis servieren.

Brombeer-Apfel-Crumble

RTEmagicC_Sophie-T-Apfel-Crumble.jpg.jpg

"Jeder sollte wissen, wie man einen Crumble backt", findet Sophie Dahl. "Ein Klassiker, bei dem man kaum etwas falsch machen kann. Er tröstet von innen und erfüllt uns mit einem wunderbar zufriedenen Kindheitsgefühl. Anstelle von Brombeeren und Äpfeln kann man auch jedes beliebige andere Obst verwenden: zum Beispiel Himbeeren, Rhabarber, Kirschen, Heidelbeeren oder Aprikosen."

Zutaten
(6 Personen)

- 115 Mehl nach Wahl (z. B. Dinkelmehl)
- 50 g kernige Haferflocken
- 100 g Butter sowie 1 EL für die Früchte
- 50 g Rohrzucker sowie 2 EL zum Bestreuen der Früchte
- 225 g Brombeeren, frisch oder gefroren
- 225 g Äpfel, Kerngehäuse entfernt und gerieben.

Zubereitung
Zubereitungszeit: 25 min.
Kalorien pro Portion: 195 kcal

den Ofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen.

Mehl, Haferflocken und Butter im Mixer oder mit den Fingern in einer Rührschüssel vermischen. Es sollte wie Streusel aussehen. Sobald diese Konsistenz erreicht ist, den Rohrzucker untermischen. Die Brombeeren und Äpfel in kleine feuerfeste Förmchen oder eine Muffinform geben, die zusätzliche Butter in Flöckchen daraufsetzen und den restlichen Zucker darüberstreuen. Das Obst mit den Streuseln bedecken und im Ofen etwa eine halbe Stunde backen, bis das Obst aufkocht und der Streuselbelag schön goldbraun geworden ist.

Mit Vanillesauce oder Crème fraîche servieren.

Schreiben und Essen sind Sophie Dahls Leidenschaften. Beide hat das einstige Moppel-Model nun in ihrem ersten Kochbuch vereint.

Diesen warmen Salat aus Wintergemüse serviert Sophie Dahl gerne als Mittagessen in der kalten Jahreszeit.

Weitere Artikel

article
12565
Kochen mit Sophie Dahl
Kochen mit Sophie Dahl
In ihrem Kochbuch "Verführerisch - Kochen mit Sophie Dahl" tischt das einstige XL-Model unkomplizierte Gerichte auf, die selbst Jamie Olive...
http://www.fem.com/rezepte/rezepte-von-sophie-dahl-kochen-mit-ms.-dahl
11.03.2010 12:25
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezepte-von-sophie-dahl-kochen-mit-ms.-dahl/189570-1-ger-DE/rezepte-von-sophie-dahl-kochen-mit-ms.-dahl_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare