Rezepte aus "Kleine Verführungen" Windbeutelchen mit Beerensahne

Montag, 07.11.2011
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 1 Stimme 1 Stimmen gezählt

Klein, süß, sahnig: Diese Windbeutelchen dürften in Windeseile in diversen Mündern verschwinden.

Wie einfach es ist, sich das Leben zu versüßen, wissen wir alle: Schokoriegel auf und fertig. Das geht schnell, ist aber auf Dauer ein wenig eintönig. Jede Menge Anregungen für originellere (und ja: leckerere) Optionen, liefert Noemie Andrés Süßigkeiten-Kochbuch "Kleine Verführungen" (erschienen im Hölker Verlag, ca. 9,83 Euro).

RTEmagicC_Rezepte-Cover.jpg.jpg

30 Rezepte für Desserts und Knabbereien mit Klasse sind hier zu finden: für feines Kleingebäck wie Orangenblüten-Madeleines oder Windbeutelchen mit Beerensahne (das Rezept finden Sie unten) für Mousses, Cremes und Eiscreme (z. B. für Mokka-Panna-cotta mit Spekulatius) und für Konfekt und Co. (Limettentrüffel, Ahornsirup-Fudge ...).Diese süßen Freuden lassen sich übrigens alle in kleinen Dosen portionieren - damit sie nach Genuss nicht noch für Gewissensbisse sorgen ...

Windbeutelchen mit Beerensahne
Pssst! Wenn Sie in Eile sind, können Sie die selbst gemachten Windbeutel auch durch fertige aus einer guten Bäckerei oder Konditorei ersetzen.
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Backzeit: 15 Minuten
Zubehör: 1 Spritzbeutel mit 1 Zentimeter großer Lochtülle
Zutaten (für etwa 20 Windbeutelchen)

Für den Brandteig
100 ml Milch
150 ml Wasser
100 g Butter
1 Msp. Salz
1 gestrichener EL Zucker
150 g gesiebtes Mehl
4 Eier
Weißer oder bunter Hagelzucker
Für die Beerensahne
250 g gemischte kleine Beeren (z.B. Heidelbeeren, Schwarze und Rote Johannisbeeren oder Walderdbeeren)
200 ml gut gekühlte Sahne
30 g Puderzucker
4 EL rotes Fruchtgelee

Zubereitung

Für den Brandteig Milch, Wasser, Butter, Salz und Zucker in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen und etwa 5 Minuten kochen lassen. Das Mehl auf einmal hinein geben und mit einem Teigschaber kräftig unterrühren. Die Hitze reduzieren und den Teig weiterrühren, bis er sich als Kloß  vom Topfboden lässt und sich eine weiße Haut am Boden bildet. Den Topf vom Herd nehmen und den Teig etwas abkühlen lassen. Die Eier einzeln unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 4) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in den Spritzbeutel füllen, mit ausreichend Abstand 3 Zentimeter große Kugeln auf das Backblech setzen und mit Hagelzucker bestreuen.
Im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) etwa 15 Minuten backen; dabei die Ofentür mit einem eingeklemmten Kochlöffel leicht geöffnet halten, damit der Dampf entweichen kann. Die Windbeutel sind fertig, wenn sie bei leichtem Fingerdruck nicht mehr nachgeben. Andernfalls noch wenige Minuten weiterbacken. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Inzwischen für die Beerensahne die Früchte leicht abbrausen und gut abtropfen lassen. Sahne steif schlagen, dabei nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen. Beeren vorsichtig unterheben.
Von den Windbeuteln einen Deckel abschneiden und beiseite legen. Die Beerensahne einfüllen. Das Gelee mit wenig Wasser in einem kleinen Topf erhitzen. Je 1 Teelöffel davon auf die Beerensahne geben und den Teigdeckel darauf setzen. Sofort servieren.

Klicken Sie sich weiter zu mehr Rezepten aus "Kleine Verführungen":

Weiße Schokoladentaler

RTEmagicC_Schokoladentaler-TS_01.jpg.jpg

Mokka-Panna-cotta mit Spekulatius

RTEmagicC_Mokka-Panna-Cotta-TS.jpg.jpg
Kleine, süße, sahnige Häppchen: Windbeutelchen mit Beerensahne

Kleine, süße, sahnige Häppchen: Windbeutelchen mit Beerensahne.

Weitere Artikel

article
17796
Rezepte aus "Kleine Verführungen"
Windbeutelchen mit Beerensahne
Klein, süß, sahnig: Diese Windbeutelchen dürften in Windeseile in diversen Mündern verschwinden.
http://www.fem.com/rezepte/rezepte-aus-kleine-verfuehrungen-windbeutelchen-mit-beerensahne
07.11.2011 13:47
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezepte-aus-kleine-verfuehrungen-windbeutelchen-mit-beerensahne/329127-1-ger-DE/rezepte-aus-kleine-verfuehrungen-windbeutelchen-mit-beerensahne_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare