Gnocchi mit Salsiccia

Donnerstag, 26.01.2012

Schnell, einfach, deftig - diese selbstgemachten Gnocchi mit Tomaten-Salsiccia-Sauce sind zum Reinlegen!

  • Derzeit 4.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 5 Stimme 5 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 40 min Kalorien p. P.: 425

"Wer anspruchsvolle Gäste bewirtet, muss nicht kompliziert kochen", das ist das Credo des Schweizers Christoph Bürge, der Hauptberuflich eine Werbeagentur leitet, aber als Hobbykoch ganz schön professionell auftischt. Seine Spezialität: Kompliziertes einfach machen. Und lecker.

Großmütter, Biker und Kinder selig kochen

RTEmagicC_Aufgetischt-Cover.jpg.jpg

In seinem ersten Kochbuch "Aufgetischt -Einfache Menüs für anspruchsvolle Gäste (erschienen im AT Verlag; ca. 40 Euro) serviert er zehn Menüs, die er im Rahmen des Buches erfolgreich an nicht unbedingt genügsamen Gästen getestet hat. So lud er nacheinander unter anderem eine Horde an original italienischen Großmüttern, Bikern, Models, Bauarbeitern, Bauern, Mönchen und Kindern an seine große Tafel.

Selbst Models zum Schlemmen verführt

Die einen verzückte er mit Penne mit Bohnen und Speck, Kalbsschnitzel und Haselnuss-Mohn-Torte (Rezept siehe hier), anderen ließ er mit Gnocchi in Salsiccia-Sauce (Rezept siehe unten) das Wasser im Munde zusammenlaufen. Selbst Models konnte er zum Schlemmen bewegen. Etwa mit Pouletflügeln mit Zitrone, Thymian und Blumenkohlsalat und Beeren mit warmer Crèmehaube. Satt und glücklich waren letztendlich jedenfalls alle. Bei Herrn Bürges Kochkünsten kein Wunder. Machen Sie es ihm doch einfach nach ...

Gnocchi mit Salsiccia und Tomatensauce

Selbstgemachte Gnocchi sind ein deftiger, aber hervorragender Träger für allerlei Geschmackskombinationen und schnell und einfach zubereitet. Diese Version ist auf Fleisch getrimmt. Aber Achtung, auch wenn es lecker ist: Nur Vorspeisenmengen servieren. Das Zeug fährt ein ...

Zutaten
Gnocchi:

1 kg mehlige Kartoffeln

2 Eier

300 g Mehl

Salz, schwarzer Pfeffer

Tomatensauce:

1 Knoblauchzehe

400 g Dosentomaten, gehackt

Salz, Pfeffer, Olivenöl

300 - 400 g frische Salsiccia (Schweinswurst)

frisches Basilikum

Parmesan, gerieben

Zubereitung

1) Für die Gnocchi die Kartoffeln in Salzwasser weich kochen, schälen und ein einer großen Schüssel zerstampfen. Eier und Mehl einrühren, solange die Kartoffeln heiß sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2) Die Masse von Hand zu einem weichen Teig kneten und zu langen, dünnen Würsten formen. In etwa 1 bis 2 Zentimeter dicke Stücke schneiden, auf ein bemehltes Blech oder Brett legen und beiseitestellen.

3) Für die Sauce den Knoblauch halbieren und in etwas Olivenöl goldgelb dünsten. Die Tomaten beifügen und bei kleiner Hitze etwas reduzieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

4) Die Salsiccia in kleinen Portionen aus der Pelle drücken und in der Pfanne braten. Beiseitestellen.

5) Die Gnocchi portionsweise in knapp siedendem Salzwasser so lange ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche kommen. Abseihen, mit der Tomatensauce und der Salsiccia anrichten und nach Lust und Laune mit Basilikum und Parmesan servieren.

Klicken Sie sich weiter zu mehr Rezepten aus Aufgetischt:

Haselnuss-Mohn-Torte (Torta con Nocciole e Papavero)

RTEmagicC_Torta-con-Nocciole-TS_01.jpg.jpg

Halbgefrorenes mit Mandelkrokant

RTEmagicC_Semifreddo-TS_01.jpg.jpg
Schnell, einfach, deftig - diese selbstgemachten Gnocchi mit Tomaten-Salsiccia-Sauce sind zum Reinlegen!

Auch wenn's sooo lecker schmeckt: Diese Gnocchi lieber nicht zu großzügig portionieren, sie sind ganz schön mächtig.

Weitere Artikel

article
17998
Gnocchi mit Salsiccia
Gnocchi mit Salsiccia
Schnell, einfach, deftig - diese selbstgemachten Gnocchi mit Tomaten-Salsiccia-Sauce sind zum Reinlegen!
http://www.fem.com/rezepte/rezepte-aus-aufgetischt-gnocchi-gnocchi-mit-salsiccia
26.01.2012 16:52
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezepte-aus-aufgetischt-gnocchi-gnocchi-mit-salsiccia/334581-1-ger-DE/rezepte-aus-aufgetischt-gnocchi-gnocchi-mit-salsiccia_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare