Rezept: Rinderfilet mit Serrano und Mandelbrokkoli

Freitag, 24.10.2014 Jana Ackermann

Heute kommt ein deftig-gesunder Sattmacher auf den Tisch: Zartes Rinderfilet trifft würzigen Serrano-Schinken. Der nussig-milde Mandelbrokkoli bietet dazu die perfekte Gemüsebeilage.

  • Derzeit 3 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 45 Stimme 45 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 30 min Kalorien p. P.: 200

Das Kochbuch zum Abnehmprogramm „I make you sexy“ umfasst viele gesunde Gerichte – die trotzdem satt machen sollen. Wir stellen Ihnen in unserer Reihe drei Rezeptideen aus dem gleichnamigen Kochbuch vor. Der Hauptgang mit Rinderfilet und Brokkoli macht den Anfang:

Zutaten für das Rinderfilet mit Serrano und Mandelbrokkoli
für 2 Portionen

150 g Rinderfilet
100 g Brokkoli
10 g Butter
1 Zimtstange
2-3  Cocktailtomate
1 Scheibe  Serrano- Schinken
1 Hand voll  Mandelstifte
Mark von einer Vanilleschote,  Salz, Pfeffer

Zubereitung des Rezepts

1. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und darin den Brokkoli mit der Zimtstange und der Vanille bei niedriger Hitze garen, anschließend pfeffern und salzen.  

2. Das Rinderfilet mit Salz einreiben und pfeffern. Das Fleisch in Butter rundherum anbraten.  

3. Das Filet aus der Pfanne nehmen und die Mandeln in die restliche Butter geben und anrösten. Die Mandeln zum Brokkoli geben, die Zimtstange herausnehmen.

4. Fleisch und Gemüse auf einem Teller anrichten und mit einer dünngeschnittenen Serrano-Scheibe belegen.

Über das Kochbuch zum „I-make-you-sexy-Programm“

Begleitend zum Abnehmprogramm „10 Weeks Body Change“ gibt es das I-make-you-sexy-Kochbuch mit rund 100 Rezeptvorschlägen.

Lebensmittel wie Gemüse, Obst, Eier, pflanzliche Öle, Fleisch und Fisch spielen im Programm eine wichtige Rolle und sind daher auch zentraler Bestandteil des Kochbuchs. Das breitgefächerte Repertoire deckt das gesamte Ernährungsspektrum ab, von Frühstücksanregungen über Rezepte für den Tag, die nach einzelnen Lebensmittelkategorien sortiert sind, bis hin zu Getränken, wie Smoothies und Shakes. Simple Rezeptideen für Salate oder Omeletts sind dabei ebenso vorhanden wie ausgefallenere Kreationen für zum Beispiel ein asiatisch angehauchtes Zucchini-Thai-Curry oder Mandelbrot.

Positiv: Die Zutaten der Rezepte sind nicht zu exotisch und daher simpel nachzukaufen und die Arbeitsschritte sind kurz und verständlich erklärt. „Deine Oma kennt es – dann iss es. Unaussprechlich und künstlich – dann lass lieber die Hände davon!“, heißt es im Buch dazu. Laut den Ernährungsexperten beginne das Abnehmen im Supermarkt. Frische, gesunde Lebensmittel seien der Grundbaustein der Rezepte im Buch.

Das Kochbuch bündelt neben den Kochanleitungen noch nützliche Tipps und interessante Statistiken zum Thema  Abnehmen oder den Gang in den Supermarkt. Mehrere Erfolgsgeschichten von ehemaligen Teilnehmern des I-make-you-sexy-Programms wurden zusätzlich abgedruckt.

Hier geht’s zu weiteren Rezepten aus dem „I-make-you-sexy“-Programm:

Aufgepepptes Frühstück: Avocado-Omelett

Obst-Shake: Power-Booster nach dem Sport

Hier geht's zum Kochnews-Profil bei Google+

Steak-Hack: Der Fingertrick

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
39678
Rezept: Rinderfilet mit Serrano und Mandelbrokkoli
Rezept: Rinderfilet mit Serrano und Mandelbrokkoli
Heute kommt ein deftig-gesunder Sattmacher auf den Tisch: Zartes Rinderfilet trifft würzigen Serrano-Schinken. Der nussig-milde Mandelbrokkoli bietet...
http://www.fem.com/rezepte/rezept-rinderfilet-mit-serrano-und-mandelbrokkoli
24.10.2014 19:16
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezept-rinderfilet-mit-serrano-und-mandelbrokkoli/625211-1-ger-DE/rezept-rinderfilet-mit-serrano-und-mandelbrokkoli_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare