Rezept: Ravioli mit Auberginencreme Gemüse frisch verpackt

Freitag, 25.01.2013
  • Derzeit 4.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 3 Stimme 3 Stimmen gezählt

Die Ravioli mit Auberginencreme und getrockneten Tomaten, garniert mit Pinienkernen und gespickt mit feinem Basilikum, lassen jedem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Im Grunde ist es ein einfaches Rezept, das mit ganz frischen Zutaten unglaublich köstlich ist. Aubergine, Tomate und der Ziegenfrischkäse bilden eine harmonische Geschmackskombination und grüßen uns aus der italienischen Küche. Das Rezept stammt aus dem Kochbuch "Frische Ravioli köstlich italienisch", erschienen im Bassermann Verlag.

Zutaten für 4 Personen:

500g Cocktailtomaten
1 Prise Puderzucker
Salz und Pfeffer
8 EL natives Olivenöl
240 g Auberginenfleisch
3 große Basilikumblätter
160 g Ziegenfrischkäse
280 g Nudelteig
1 Knoblauchzehe halbiert
20 g Pinienkerne geröstet
Zubereitung:

Schritt 1: Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Tomaten halbieren und auf das Backblech setzen. Mit dem Zucker bestäuben. Salzen, pfeffern und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen, dann erkalten lassen.
Schritt 2: Für die Füllung das Auberginenfleisch ca. 10 dampfgaren. Salzen und pfeffern. Mit Basilikum, Ziegenkäse und 3 EL Olivenöl im Mixer zerkleinern.
Schritt 3: Nudelteig in der Nudelmaschine ausrollen und mit der Füllung zu Ravioli verarbeiten.
Schritt 4:Ravioli in einen großen Topf mit köchelndem Salzwasser geben, erneut aufkochen und 45 Sekunden sanft köcheln. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen.
Schritt 5: Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauchzehen darin anbraten. Ravioli und Cocktailtomaten hinzugeben und bei starker Hitze etwa 15 Sekunden schwenken.
Schritt 6: Auf einem Teller anrichten und mit Pinienkernen bestreut sofort servieren.
Hier geht es zurück zum Artikel über Ravioli und zum Ravioliteig >>
Hier geht es zum Rezept "Ravioli mit Gorgonzola-Nuss-Füllung" >>

Mehr Pasta-Gerichte auf fem.com gibt es hier >>

Delikate Ravioli mit Auberginencreme und getrockneten Tomaten

Schön fruchtig schmecken die Ravioli mit den getrockneten Tomaten. Die Auberginencreme verleiht zusätzlich einen frishen Geschmack. Basilikum rundet das Trio perfekt ab. Ravioli zum Verlieben!

 

Weitere Artikel

article
18582
Rezept: Ravioli mit Auberginencreme
Gemüse frisch verpackt
Die Ravioli mit Auberginencreme und getrockneten Tomaten, garniert mit Pinienkernen und gespickt mit feinem Basilikum, lassen jedem das Wasser im Mun...
http://www.fem.com/rezepte/rezept-ravioli-mit-auberginencreme-gemuese-frisch-verpackt
25.01.2013 17:50
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezept-ravioli-mit-auberginencreme-gemuese-frisch-verpackt/350349-1-ger-DE/rezept-ravioli-mit-auberginencreme-gemuese-frisch-verpackt_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare