Sommerfeeling mit dem karibischen Shrimps-Mais-Eintopf

Dienstag, 16.05.2017

Wir können sie schon fast fühlen, die warme Jahreszeit. Um sie willkommen zu heißen, gibt's hier das perfekte Rezept: ein karibischer Eintopf mit Shrimps und Mais. Zu diesen Zutaten gesellen sich noch weitere schmackhafte Lebensmittel und das Resultat deiner Kochsession wird dich garantiert überzeugen.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 0 Stimme 0 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 55 min Kalorien p. P.: 132

Was gehört zu einem perfekten Sommerabend? Ein lieber Mensch, um die Abendsonne zu genießen, vielleicht ein Glas Wein und auf jeden Fall eine kulinarische Köstlichkeit. Da kommt der karibische Eintopf gerade recht.

Die Zutaten

Die Foodbloggerin "Little Spice Jar" hat sich für ihren Mann etwas ganz Besonderes überlegt. Er ist ein großer Suppenliebhaber und genießt es besonders, wenn die Konsistenz richtig sämig ist. Da ist ein karibischer Eintopf genau das Richtige. Er vereint Cremigkeit mit Zutaten, die für Geschmacksexplosionen im Mund sorgen. Neugierig geworden? Dann ab in den Supermarkt, du brauchst für etwa sechs Portionen:

  • 500 Gramm Shrimps
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel
  • 100 Gramm geschnittenen Sellerie
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 ½ Esslöffel Paprikapulver (geräuchert)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Becher Hühner- oder Fischfond
  • 500 Gramm große Kartoffeln
  • 2 ½ Becher gefrorenen Mais
  • 1 Becher Crème double
  • ein paar geschnittene Frühlingszwiebeln

Karibischer Eintopf: Sommerliches Kochfeeling

Mit dem karibischen Eintopf beweist du, dass Suppen nicht nur etwas für kalte Tage sind. Er schmeckt herrlich intensiv und liegt nicht schwer im Magen. Stelle dich nun an den Herd und zaubere eine Mahlzeit, die fortan bestimmt häufiger auf deinem Speiseplan stehen wird.

1. Schnapp dir einen Schmortopf und erhitze einen Esslöffel Butter darin. Gebe bei mittlerer Hitze die Shrimps hinein und brate sie für vier bis sieben Minuten an, bis sie von beiden Seiten undurchsichtig sind. Nimm sie dann heraus und stelle sie erstmal beiseite.

2. Erhitze die restliche Butter und schmore darin die geschnittene Zwiebel sowie den Sellerie an. Nach drei bis vier Minuten darf auch der gehackte Knoblauch gemeinsam mit dem Mehl im Topf landen. Etwa zwei Minuten später beginnt das Mehl braun zu werden. Das ist der perfekte Zeitpunkt, um das Paprikapulver, das Lorbeerblatt und den Fond hinzuzugeben. Schäle die Kartoffeln außerdem und schneide sie in feine Würfel, die ebenfalls zum Köcheln in dem Topf landen. Nach 15 Minuten bei mittlerer bis leichter Hitze kannst du dich an den nächsten Schritt wagen.

3. Oder: Du nutzt die Zeit effektiv und bereitest die weiteren Zutaten vor. Nimm wieder den Teller mit den Shrimps zur Hand und lege acht Garnelen beiseite. Die restlichen schneidest du in mundgerechte Stücke. Die Viertelstunde ist um? Füge in dem Fall die gehackten Shrimps und die Crème double dem karibischen Eintopf hinzu und rühre kräftig um, bis eine sämige Suppe entstanden ist. Lass sie noch einmal aufköcheln und serviere sie schließlich heiß mit den restlichen ganzen Shrimps und ein paar frisch geschnittenen Lauchzwiebeln. Bon appétit!

Mhhh… ein karibischer Eintopf ist das perfekte Abendmenü für laue Sommerabende.

Mhhh… ein karibischer Eintopf ist das perfekte Abendmenü für laue Sommerabende.

Weitere Artikel

article
46312
Sommerfeeling mit dem karibischen Shrimps-Mais-Eintopf
Sommerfeeling mit dem karibischen Shrimps-Mais-Eintopf
Wir können sie schon fast fühlen, die warme Jahreszeit. Um sie willkommen zu heißen, gibt's hier das perfekte Rezept: ein karibischer Eintopf!
http://www.fem.com/rezepte/rezept-karibischer-shrimps-mais-eintopf
16.05.2017 16:04
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezept-karibischer-shrimps-mais-eintopf/851786-1-ger-DE/sommerfeeling-mit-dem-karibischen-shrimps-mais-eintopf_contentgrid.jpg
Rezepte