Rezept: Himmel und Erde Köstliche Apfelspeisen

Mittwoch, 13.02.2013
  • Derzeit 4.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 3 Stimme 3 Stimmen gezählt

Das Rezept für Himmel und Erde ist zwar schon sehr alt, aber immer noch ausgesprochen gut! Der Name entstammt den Zutaten: 'Himmel' für die im Himmel wachsenden Äpfel und 'Erde' für die im Boden wachsenden Kartoffeln. Die Zwiebeln und der Speck geben dem schlichten Gericht etwas deftiges, auf die Butter sollte man keinesfalls verzichten.

RTEmagicC_Cover_Apfelkochbuch-Textbild.jpg.jpg

Das Rezept stammt aus dem Buch "Unser großes Apfelkochbuch. Koch- und Backrezepte, Geschichten und Wissenswertes" von Eckart Brandt und Judith Bernhard, erschienen im Bassermann Verlag, um 15 Euro. Neben den vielen tollen Gerichten mit Äpfeln von süß bis salzig sind die Informationen über die alten Apfelsorten von großem Interesse. Das liebevoll gestaltete Kochbuch lohnt sich nicht nur wegen des herrlichen Apfelkuchens!

Zutaten:

1,2 kg Kartoffeln, halbieren oder vierteln
500 g Äpfel (z.B. Sorte Herzog von Cumberland), schälen und grob würfeln
300 g durchwachsener Speck, fein würfeln
2 EL Butter
300 g Zwiebeln, in Scheiben schneiden
250 ml Milch
Frisch geriebene Muskatnuss
Salz und frischen Pfeffer
Zucker

Zubereitung:

Schritt 1: Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser 10 Minuten kochen. Die Äpfel zufügen und weitere 10 Minuten kochen lassen.
Schritt 2: Den Speck in einer Pfanne mit 1 EL Butter bei schwacher Hitze langsam knusprig braten. Zwiebeln zum Speck geben, goldbraun braten und beiseite stellen.
Schritt 3: Die Milch in einem kleinen Topf vorsichtig erhitzen. Kartoffeln und Äpfel abgießen, Kochflüssigkeit dabei auffangen. Kartoffeln und Äpfel im Topf zerstampfen, mit heißer Milch und 1 EL Butter vermischen. Falls der Brei zu trocken erscheint, noch etwas Kochflüssigkeit zugeben. Mit Muskatnuss, Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
Schritt 4: Speck und Zwiebeln auf dem Kartoffel-Apfel-Brei verteilen. Das bratfett darübergießen und sofort servieren.

Mehr Rezepte für Hauptspeisen auf fem.com gibt es hier >>

Hier geht es zum Rezept für "Goldmelissen-Apfel-Orangenragout" >>

Das Rezept für Himmel und Erde ist die perfekte Kombination für Äpfel und Kartoffeln - zugleich salzig und mild süß.

Kartoffeln aus der Erde und Äpfel aus dem Himmel finden gemeinsam im Topf zusammen. Zum servieren treffen sie auf Zwiebeln, Speck und Butter. Ein gesundes Gericht, das schnell gezaubertt ist und rundum satt macht.

Weitere Artikel

article
18681
Rezept: Himmel und Erde
Köstliche Apfelspeisen
Das Rezept für Himmel und Erde ist zwar schon sehr alt, aber immer noch ausgesprochen gut!
http://www.fem.com/rezepte/rezept-himmel-und-erde-koestliche-apfelspeisen
13.02.2013 10:15
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezept-himmel-und-erde-koestliche-apfelspeisen/353022-1-ger-DE/rezept-himmel-und-erde-koestliche-apfelspeisen_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare