Rezept: Überbackene Garnelen mit Spinat, Tomaten, Mozzarella Meeresfrüchte oh, là, là!

Mittwoch, 27.03.2013
  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 7 Stimme 7 Stimmen gezählt

Besonders als Vorspeise in einem Menü oder als Gericht für den kleinen Hunger werden die überbackenen Garnelen zum Leckerbissen. Garnelen haben einen hohen Eiweißanteil und nur einen geringen Fettanteil. Sie sind gerne gesehen in der Genussküche und können vielfältig zubereitet werden.

Dieses Rezept (Quelle: "Deutsche See" Fischmanufaktur) ist besonders für Liebhaber der mediterranen Küche geeignet. Der Spinat in Kombination mit Tomate und Knoblauch verleiht dem Gericht ein würziges Aroma. Die Zutaten – besonders die Kräuter – sind zudem sehr gesund und vitamin- und mineralstoffreich.

Zutaten für 4 Personen:

660 g Riesengarnelen, geschält und geputzt
7 Knoblauchzehen

1 Rosmarinzweig

1 Thymianzweig

4 EL Olivenöl
Jodsalz
Pfeffer, gemahlen
1 abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
900 g Blattspinat, tiefgekühlt
4 Tomaten, mittelgroß
Margarine zum Einfetten der Form
400 g Mozzarella
1 Baguette

Zubereitung (ca. 40 Minuten):

Schritt 1: Garnelen waschen, trocken tupfen. 3 Knoblauchzehen schälen und halbieren. Kräuter zupfen. Rosmarin, Thymian, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mit der abgeriebenen Zitronenschale für die Marinade mischen und Garnelen im Kühlschrank für ca. 60 Minuten darin marinieren.
Schritt 2: Für das Gratin den Spinat auftauen und abtropfen lassen, anschließend fest ausdrücken. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. 4 Auflaufförmchen einfetten, Spinat gleichmäßig auf die Formen verteilen und mit Tomatenscheiben belegen. Restliche Knoblauchzehen schälen, hacken und auf Tomatenscheiben verteilen. Mozzarella in Scheiben schneiden.
Schritt 3: Garnelen mit Marinade auf Tomatenscheiben geben und mit Käse belegen. Alles mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Auflaufformen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad für ca. 10 bis 15 Minuten garen.
Schritt 4: Anrichten und mit Baguette servieren.

Weitere schmackhafte Fischrezepte mit Meeresfrüchten sowie eine kleine Garnelenkunde gibt es unter www.deutschesee.de
>> Mehr leckere Rezepte für Vorspeisen auf fem.com gibt es hier...

Fisch-Rezept: Überbackene Garnelen mit Spinat, Tomaten und Mozzarella

Leicht, aber genussvoll: Das mediterrane Fisch-Rezept für die Vorspeise "Überbackene Garnelen mit Spinat, Tomaten und Mozzarella", dazu Baguette und ein Gläschen Wein.

 

Weitere Artikel

article
18552
Rezept: Überbackene Garnelen mit Spinat, Tomaten, Mozzarella
Meeresfrüchte oh, là, là!
Besonders als Vorspeise werden die überbackenen Garnelen zum Leckerbissen. Sie haben einen hohen Eiweißanteil und sind gerne gesehen in der Genussküche.
http://www.fem.com/rezepte/rezept-garnelen-mit-spinat-tomaten-mozzarella-meeresfruechte-oh-la-la
27.03.2013 13:13
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezept-garnelen-mit-spinat-tomaten-mozzarella-meeresfruechte-oh-la-la/349539-1-ger-DE/rezept-garnelen-mit-spinat-tomaten-mozzarella-meeresfruechte-oh-la-la_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare