Rezept für Ostern: Cake-Pops backen

Sonntag, 20.04.2014

Die Lollies sind los! Pünktlich zu Ostern backen wir Cake-Pops mit bezaubernd bunter Verzierung. Wie das geht? sixx-Bäckerin Enie van de Meiklokjes verrät ihr "Häschen Näschen"-Rezept.

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 4 Stimme 4 Stimmen gezählt

Der Schoko-Osterhase bekommt Konkurrenz... und zwar von herrlich süßen und perfekt portionierten, kleinen Kuchen-Kugeln namens Cake-Pops. Das Gebäck am Stil stammt aus den USA und hat innerhalb kürzester Zeit die Welt erobert. Sixx-Backqueen Enie van de Meiklokjes hat uns zur vierten Staffel von "Enie backt" verraten, wie ihr "Häschen Näschen"-Rezept zu Ostern funktioniert.

Cake-Pops-Zutaten:

125 g kalte Butter
1 Ei
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
1 gestrichener TL Backpulver
6 EL eiskaltes Wasser

Deko für die Mürbeteig-Lollies:

250 g Puderzucker
1 frisches Eiweiß
1-2 EL Zitronensaft
rosa Streudekor (Nonpareilles, z.B. von Günthart)
50 g Zartbitterkuvertüre

Rezept-Zubereitung:

cake-pops-enie-TB.jpg

1) Für den Mürbeteig Butter, Zucker, Ei, Vanillinzucker, Salz, Mehl, Backpulver und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.

2) In der Zwischenzeit eine ovale Häschen-Näschen-Schablone aus Pappe ausschneiden. Teig auf etwas Mehl  ½-1 cm dick ausrollen. Häschen Näschen mithilfe der Schablone ausschneiden. Auf mehrere, mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Jeweils einen Stiel hineinstecken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C) ca. 8 Minuten backen. Dann herausnehmen und abkühlen lassen.

3) Für den Guss Eiweiß, Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Cake-Pops mit Guss bestreichen. Mit rosa Streudekor den Nasenbereich bestreuen. Ca. 1 Stunde an der Luft trocknen lassen.

4) Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Einen Tropfen kaltes Wasser hineingeben, damit sie nicht zu flüssig wird. Kuvertüre in einen Einmalspritzbeutel geben. Eine Ecke abschneiden und Mund, Zähne und Schurrbarthaare auf die Kekse spritzen. Trocknen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Wartezeit: ca. 2 ½ Stunden

Die neue Staffel von "Enie backt" auf sixx

Neugierig geworden auf die Show mit Backfee Enie van de Meiklokjes? Die vierte Staffel von "Sweet & Easy – Enie backt" läuft immer samstags um 13:30 Uhr auf sixx! Weitere Rezepte, Backtipps und ganze Folgen gibt es auch online unter sixx.de.

Köstliches Rezept für Ostern: Cake-Pops aus Mürbeteig mit bunter Kuvertüre. Wie Sie die kleinen Kuchen-Kugeln nachbacken können, verrät Enie van de Meiklokjes.

Wie wäre es mal mit Cake-Pops statt Ostereiern? Wie Sie die "Häschen Näschen" zu Ostern selbst backen können, erfahren Sie hier.

Weitere Artikel

article
37722
Rezept für Ostern: Cake-Pops backen
Rezept für Ostern: Cake-Pops backen
Die Lollies sind los! Pünktlich zu Ostern backen wir Cake-Pops mit bezaubernder Verzierung. Wie das geht? sixx-Bäckerin Enie van de Meiklokjes verrät...
http://www.fem.com/rezepte/rezept-fuer-ostern-cake-pops-backen-haeschen-naeschen
20.04.2014 23:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezept-fuer-ostern-cake-pops-backen-haeschen-naeschen/550819-1-ger-DE/rezept-fuer-ostern-cake-pops-backen-haeschen-naeschen_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare