Rezept: Endivien- und Bohnensuppe Aus Neapels Suppentopf

Montag, 04.02.2013
  • Derzeit 4.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 4 Stimme 4 Stimmen gezählt

Dieses Rezept für die Zuppa di fagioli e scarole, zu Deutsch Endivien- und Bohnensuppe ist altbewährt, weil sie ausgesprochen nahrhaft ist. Vom Geschmack her ist die Suppe trotz ihrer Einfachheit ausgesprochen würzig. Perfekt für einen fleischfreien Tag und für Vegetarier.

RTEmagicC_Cover_Neapel_Textbild_01.jpg.jpg

Dieses und viele weitere originalen Rezepte stammen aus dem Kochbuch "Neapel sehen und geniessen. Neapolitanische Lebensart. 180 traditionelle Rezepte" von Dario Santangelo, erschienen im Pichler Verlag, um 40 Euro. Der Autor des großformatigen Buchs ist waschechter Neapolitaner und Kochen seine Leidenschaft. Die tollen Impressionen aus Neapel in den Straßen und Restaurants, den Menschen und vor allem den leckeren Speisen fotografierte Diego Santangelo, einer der bekanntesten Art Directors Süditaliens. Hier der Beweis!

Zutaten für vier Personen:

3 Endiviensalate
350 g getrocknete weiße Bohnen (am besten Cannellini)
2 Knoblauchzehen
Lorbeerblätter
7 EL Olivenöl extra vergine
Pecorino romano in Würfeln
Salz und Pfeffer

RTEmagicC_Neapel_Bohnensuppe_Textbild2.jpg.jpg

Zubereitung:

Schritt 1: Die Bohnen am Vorabend in Wasser einweichen und am nächsten Tag in einem Topf – möglichst aus Steingut – in 1,5 Liter frischem Wasser kochen. Dem Kochwasser 1 EL Olivenöl sowie die Lorbeerblätter hinzufügen, nach Geschmack salzen.
Schritt 2: Die Endivien waschen und in Stücke schneiden. In einer großen Pfanne den fein gehackten Knoblauch in 4 EL Olivenöl anbraten und dann die Endivien hinzugeben.
Schritt 3: Nachdem das Ganze ein- oder zweimal gewendet wurde, salzen, zudecken und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Endivien weich werden, aber noch etwas Biss haben.

RTEmagicC_neapel_Bohnensuppe_Textbild.jpg.jpg

Schritt 4: Wenn die Bohnen gekocht sind, die Endivien mit samt dem Wasser, das sie beim Kochen abgegeben haben, hinzufügen und das Ganze für ca. 10 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und noch 2 EL Olivenöl und Pecorino-Würfel hinzufügen. Mit Croûtons oder geröstetem Brot sowie Pfeffer servieren.

Heute ist Pasta-Tag! Hier gibt es alle Rezepte auf fem.com >>

Die Küche in Neapel hat mehr zu bieten als nur leckere Pasta, wie dieses Rezept für die Bohnensuppe mit Endivien beweist.

Ein einfaches Rezept mit großem Geschmack! Diese waschechte Suppe mit weißen Bohnen und Endivien aus Neapel ist traditionsreich. Das Rezept stammt aus dem Kochbuch "Neapel sehen und geniessen", das neben den Köstlichkeiten viele Impressionen aus dem täglichen Leben und von Neapels Lifestyle zeigt.

 

Weitere Artikel

article
18673
Rezept: Endivien- und Bohnensuppe
Aus Neapels Suppentopf
Dieses Rezept für die Zuppa di fagioli e scarole, zu Deutsch Endivien- und Bohnensuppe, ist altbewährt und ausgesprochen nahrhaft.
http://www.fem.com/rezepte/rezept-endivien-und-bohnensuppe-aus-neapels-suppentopf
04.02.2013 15:56
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezept-endivien-und-bohnensuppe-aus-neapels-suppentopf/352806-1-ger-DE/rezept-endivien-und-bohnensuppe-aus-neapels-suppentopf_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare