Rezept des Tages: Kürbissuppe Die Rooibos-Variante

Dienstag, 09.10.2012
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 5 Stimme 5 Stimmen gezählt

Herbstzeit ist Kürbiszeit - und damit natürlich auch Kürbissuppenzeit. Wer sein Rezept verfeinern will, sollte Rooibos auf den Einkaufszettel schreiben. Mmh, lecker!

Ob länglich oder rund, ob zum Kochen oder Basteln: Kürbisse sind das leckerste, was der Herbst zu bieten hat. Mit mehr als 850 verschiedenen Sorten ist der Kürbis wahrlich vielfältig. Auch in Südafrika gehören der birnenförmige Butternut- und der Hokkaido-Kürbis zu den wichtigen Beigaben der regionalen Herbstküche. Was jedoch für unsere deutschen Gaumen ungewöhnlich ist, pflegt man in Südafrika bereits mit großer Hingabe: Man kocht die Kürbissuppe gerne mit Rooibos-Tee..

Video: Rezept zur Kürbissuppe

Die erdige und süßliche Note des "roten Busches" passt hervorragend zu dem orangefarbenen Herbstgemüse und schmeichelt den Gerichten mit einem warmen exotischen Geschmack. Wir haben das einfache, vegetarische Rezept:
Kürbissuppe mit Rooibos

Zutaten für 6 Portionen:
1 kg Kürbis, z.B. Hokkaido
300 g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Stück frischen Ingwer (ca. 30 g)
1 EL Öl
1 l  stark aufgebrühten Rooibos-Tee
200 ml Sahne
200 ml Orangensaft
Salz, Pfeffer, Muskat, Ingwer, Chili
Tipp: Wer statt Sahne Soja Sahne verwendet, beglückt auch Veganer mit diesem Gericht.

Zubereitung:
Kürbis, Kartoffeln und Zwiebeln klein schneiden und in einem Topf mit wenig Öl anschwitzen. Rooibos-Tee angießen und das Gemüse so lange köcheln lassen, bis es weich ist. Orangensaft hinzufügen und alles pürieren. Anschließend die Sahne einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Ingwer und Chili würzen. Etwas abkühlen lassen und anrichten.

Pro Portion: 130 kcal, 14g Kohlenhydrate, 6g Fett, 4g Eiweiß

Gut zu wissen:

• Rooibos enthält kein Koffein und kaum Gerbstoffe. Daher ist er und auch für Säuglinge, Kinder und Personen mit Magenproblemen sehr gut verträglich.
• Neben Mineralstoffen und Spurenelementen verfügt der Rooibos über natürliche Antioxidantien. Wissenschaftliche Studien belegen ihre Wirksamkeit. Sie schützen vor schädlichen Sauerstoffteilchen, den sogenannten freien Radikalen, die für eine Reihe von Krankheiten wie Arthritis, Arteriosklerose, Herzinfarkt, Entzündungen und Krebs verantwortlich gemacht werden.

RTEmagicC_kuerbissuppe-roiboos-124.jpg.jpg

Mehr Informationen gibt's unter: www.rooibosforlife.de

>> Ein tolles Rezept für Kürbissuppe gibt es hier auf sixx.de

Herbstzeit ist Kürbiszeit - und damit natürlich auch Kürbissuppenzeit. Wer sein Rezept verfeinern will, sollte Rooibos auf den Einkaufszettel schreiben. Mmh, lecker!

Kürbissuppe ist ein Highlight der Herbstküche. Wer einmal etwas Neues ausprobieren will, kann sein Rezept-Repertoire um die Rooibos-Variante erweitern.

Weitere Artikel

article
18513
Rezept des Tages: Kürbissuppe
Die Rooibos-Variante
Herbstzeit ist Kürbiszeit - und damit natürlich auch Kürbissuppenzeit. Wer sein Rezept verfeinern will, sollte Rooibos auf den Einkaufszettel schreib...
http://www.fem.com/rezepte/rezept-des-tages-kuerbissuppe-die-rooibos-variante
09.10.2012 08:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezept-des-tages-kuerbissuppe-die-rooibos-variante/348486-1-ger-DE/rezept-des-tages-kuerbissuppe-die-rooibos-variante_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare