Rezept des Tages: Kartoffelauflauf Kartoffelauflauf mit Schinken

Montag, 25.10.2010
  • Derzeit 4.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 2 Stimme 2 Stimmen gezählt

Power-Food nicht nur fürs Lunch im Office: Kartoffeln, Schinken und Spinat liefern jede Menge Energie.

Kartoffelauflauf mit Schinken

(

RTEmagicC_BistroBuero-Cover.jpg.jpg

aus "Bistro Büro" von Karina Schmidt, erschienen im Kosmos Verlag; 14,95 Euro)
Zutaten für eine Person
2 Scheiben gekochter Schinken
1 EL Olivenöl
2 EL gehackte Petersilie
(frisch oder tiefgekühlt)
Salz, Muskat
2 EL Schmand
1 TL Butter
1–2 EL geriebener Gouda
200 g gekochte Kartoffeln
100–150 g TK-Blattspinat
Verpackung
1 Schraubglas
1 Frischhaltebox
Zu Hause den Schinken in Streifen schneiden. Mit Olivenöl, Petersilie, Salz und Muskat in einem Schraubglas mischen. Schmand, Butterflocken und Gouda zugeben. Kartoffeln schälen, zerdrücken und unter die Schinken-Creme mischen. Spinat in eine Frischhaltebox packen.
Im Büro Spinat vorsichtig ausdrücken und mit der Kartoffelcreme mischen. 3 Minuten bei 600 Watt erhitzen.
Tipp
Kartoffeln nie pürieren! Dabei wird zu viel Stärke frei und das Püree klebrig und zäh.

Klicken Sie sich weiter zu mehr schnellen Rezepten aus "Bistro Büro":

>> Glasnudelsalat von Jamie Oliver gibt es hier

Scharfe Glasnudeln

RTEmagicC_Glasnudelsalat-TS.jpg.jpg

Spinat mit Schafskäse

RTEmagicC_Spinat-TS-mit-Schafskaese.jpg.jpg
kartoffelauflauf mit Schinken.

Tolles Office-Food und in einer Viertelstunde fertig: Kartoffelauflauf mit Schinken.

Weitere Artikel

article
15969
Rezept des Tages: Kartoffelauflauf
Kartoffelauflauf mit Schinken
Power-Food nicht nur fürs Lunch im Office: Kartoffeln, Schinken und Spinat liefern jede Menge Energie.
http://www.fem.com/rezepte/rezept-des-tages-kartoffelauflauf-kartoffelauflauf-mit-schinken
25.10.2010 09:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezept-des-tages-kartoffelauflauf-kartoffelauflauf-mit-schinken/280365-1-ger-DE/rezept-des-tages-kartoffelauflauf-kartoffelauflauf-mit-schinken_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare