Rezept des Tages Auberginen-Cannelloni

Mittwoch, 24.03.2010

Ein raffiniertes Rezept für geübte Köche: Auberginen-Cannelloni mit Ziegenfrischkäse auf Tomaten-Paprika-Gemüse.

  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 4 Stimme 4 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 60 min Kalorien p. P.: 184

Küchengeräte:

Pfanne
Backblech
Auflaufform
Schüssel
Messbecher
Arbeitsbrett
großes Messer
kleines Messer
Esslöffel
Teelöffel
Holzlöffel
Pinsel
Dosenöffner

Zutaten für 6 Portionen:

1 orange Paprikaschote
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
240 g Dosentomaten (Abtropfgewicht)
75 ml Orangensaft
Salz
Pfeffer
1 TL Honig
2 mittelgroße Auberginen (à ca. 200 g)
50 g getrocknete Tomaten (in Öl)
75 g Ziegenfrischkäse
150 g Ricotta (oder Rahmfrischkäse)
1 EL Semmelbrösel
3 Stiele Basilikum

Und so geht es:

1. Die Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und fein würfeln.

2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und hacken.

3. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprikawürfel, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze andünsten.

4. Dosentomaten und Orangensaft dazugeben und alles 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken, in einer ofenfesten Auflaufform verstreichen und beiseitestellen.

5. Auberginen waschen, putzen und längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

6. Auberginenscheiben jeweils auf beiden Seiten dünn mit dem übrigen Öl bestreichen, salzen, auf einem beschichteten oder mit Backpapier belegten Backblech verteilen und unter dem heißen Backofengrill (mittlere Stufe) je Seite 3 - 4 Minuten hellbraun grillen (bei Verwendung von Backpapier darauf achten, dass das Papier nicht verbrennt). Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

7. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, fein würfeln und in eine Schüssel geben.

8. Mit Ziegenkäse, Ricotta, Semmelbröseln, Salz und Pfeffer mischen. Basilikum waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken und unter die Käsemischung rühren.

9. Je 1 EL davon auf den Auberginenscheiben verteilen, vorsichtig aufrollen. 10 Röllchen jeweils mit der Naht nach unten dicht an dicht auf die Sauce in die Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) ca. 15 Minuten backen. Cannelloni und Sauce auf Teller verteilen. Nach Belieben mit Basilikumblättchen und geröstetem Brot oder Couscous anrichten.

Zubereitungs-Hilfe: Detaillierte Schritt-für-Schritt-Fotos und How-to-Videos zu diesem Rezept gibt es hier bei www.eatsmarter.de. Lust auf mehr? Kochbuch-Rezensionen und weitere leichte und vor allem gesunde Rezepte finden Sie in der Kategorie "Rezepte" auf fem.com.

Copyright Rezept und Fotos: www.eatsmarter.de

Ein raffiniertes Rezept für geübte Köche: Auberginen-Cannelloni mit Ziegenfrischkäse auf Tomaten-Paprika-Gemüse.

Ein raffiniertes Rezept für geübte Köche: Auberginen-Cannelloni mit Ziegenfrischkäse auf Tomaten-Paprika-Gemüse. Weitere gesunde Rezepte finden Sie auf www.eatsmarter.de.

Weitere Artikel

article
12630
Rezept des Tages
Auberginen-Cannelloni
Ein raffiniertes Rezept für geübte Köche: Auberginen-Cannelloni mit Ziegenfrischkäse auf Tomaten-Paprika-Gemüse.
http://www.fem.com/rezepte/rezept-des-tages-eatsmarter.de-auberginen-cannelloni
24.03.2010 15:55
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezept-des-tages-eatsmarter.de-auberginen-cannelloni/191241-1-ger-DE/rezept-des-tages-eatsmarter.de-auberginen-cannelloni_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare