Rezept: Champagnertrüffel Edler Genuss!

Mittwoch, 03.04.2013
  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 21 Stimme 21 Stimmen gezählt

Diese feinen Pralinen sind schon fast zu schade für den Verzehr. Champagner und Marc de Champagne geben diesen Pralinen ihren Namen: Champagnertrüffel!

Hier schaut man am besten nicht auf die Kalorien, denn der Geschmack der Pralinen ist es wert. Je exquisiter die Zutaten gewählt werden, umso himmlischer ist das Ergebnis.

Zutaten für 63 Stück:

75 g Sahne
20 g Butter
30 g Wildblütenhonig
240 g Vollmilchkuvertüre
110 ml Champagner
25 g Marc de Champagne
63 Vollmilch-Hohlkugeln
Ca. 750 g Vollmilchkuvertüre
Puderzucker

Zubereitung:
(ca. 2 bis 3 Stunden, Ruhezeit 8 bis 10 Stunden, Haltbarkeit 14 bis 21 Tage)

Schritt 1: Die Sahne kurz aufkochen und von der Kochstelle nehmen. Die Butter und den Honig zugeben und unter Rühren vollständig darin auflösen. Die Vollmilchkuvertüre fein hacken, in die heiße Sahnemischung geben und unter Rühren vollständig schmelzen.
Schritt 2: Champagner und Marc de Champagne unterrühren. Die Masse auf etwa 28 Grad abkühlen lassen und in die Hohlkugeln füllen. 8 bis 10 Stunden an einen kühlen Ort stellen, bis sich Häutchen auf den Rohlingen bilden.
Schritt 3: Nach der Ruhezeit die Vollmilchkuvertüre temperieren und die Öffnungen der Kugeln mit jeweils einer kleinen Menge davon verschließen.
Schritt 4: Die Kugeln von Hand in temperierter Vollmilchkuvertüre rollen. In ein Puderzuckerbett legen und darin wenden. Nach dem Erstarren der Kuvertüre die Pralinenkugeln absieben.

RTEmagicC_Buch_Cover_Suesse-Versuchung_Textbild.jpg.jpg

Das Buch

Dieses und viele weitere Pralinenrezepte gibt es in dem schönen Buch "Süsse Versuchungen. Über 90 schokoladige Rezepte für Pralinen, Konfekt & Co.", herausgegeben vom Pralinenclub, erschienen im Südwest Verlag, um 17 Euro. Köstlichkeiten mit Nüssen, Marzipan, Kaffee, Früchten oder Krokant und die Grundlagen und Techniken zur Pralinenherstellung bieten auch Anfängern genügend Inspiration und das nötige Handwerkszeug für die Herstellung der eigenen Schokoladenfreuden. Rezepte brillanter Meister-Chocolatiers!

Hier geht es zum Rezept der "Schnittpralinen Provence" >>

Mehr Schokolade auf fem.com gibt es hier >>


Kleine Edeltropfen: Die Champagnertrüffel gehören zu den feinsten Pralinen.

Wenn Champagner und Schokolade aufeinander treffen, kann es sich nur um die feinen Pralinen Champagnertrüffel handeln. Sie schmilzen wahrlich auf der Zunge und man bekommt einfach nicht genug von ihnen!

 

Weitere Artikel

article
18617
Rezept: Champagnertrüffel
Edler Genuss!
Diese feinen Pralinen sind schon fast zu schade für den Verzehr. Champagne und Marc de Champagne geben diesen Pralinen ihren Namen: Champagnertrüffel!
http://www.fem.com/rezepte/rezept-champagnertrueffel-edler-genuss
03.04.2013 17:33
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezept-champagnertrueffel-edler-genuss/351294-1-ger-DE/rezept-champagnertrueffel-edler-genuss_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare