Rezept: Birnen-Kürbis-Ingwer-Suppe Fruchtiger Kürbis

Dienstag, 05.02.2013
  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 8 Stimme 8 Stimmen gezählt

Die Kürbissuppe verschmilzt mit fruchtiger Birne und frischem Ingwer zu einem runden Geschmackserlebnis, das von innen wärmt und ausgesprochen nahrhaft ist.

Der Klassiker Kürbissuppe bekommt eine schmackhafte Note durch die Birnen und die feinen, aber würzigen ätherischen Öle. Sahne und Kokosmilch sorgen für Cremigkeit, Ingwer liefert die nötige Schärfe und Karotte, Zwiebel und Kürbiskernöl versorgen zusätzlich mit Vitaminen und Mineralstoffen. Diese Suppe ist ein echter Muntermacher! (Rezept aus dem Buch "Duftküche", erschienen im Kneipp Verlag.)

Video: Kochtipp - Rezept zur Kürbissuppe

Zutaten:

1 mittelgroßer Hokkaidokürbis (ca.500 g)
250 ml Gemüsebrühe
50 ml Sahne oder Soja Cuisine
250 ml Kokosmilch
2 Tropfen Essenz "Capri"
1 große Zwiebel
1 Stück frischer Ingwer (ca. 3 cm)
2 große Karotten
3 mittelgroße reife Birnen (Alternative: 2 Mangos oder 200 g Mango-Pulp)
1 EL Kürbiskernöl, Butter oder Ghee
1 TL Currypulver
3-4 Tropfen Essenz "Euro Asia"
1 TL Meersalz, Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1: Die Capri-Tropfen auf ein angefeuchtetes Küchenbrett träufeln und verreiben. Zwiebeln und Ingwer darauf grob hacken und die geputzten Karotten in Scheiben schneiden.
Schritt 2: Alles im Topf in Kürbiskernöl leicht andünsten. Kürbis in mittelgroße Würfel schneiden und unter ständigem Rühren leicht anbraten. Mit einem Teil der Gemüsebrühe leicht einköcheln bis die Kürbiswürfel durch sind und sich das volle Aroma entwickelt.
Schritt 3: Birnen schälen und in kleine Stücke schneiden. In den Topf dazu geben, umrühren. Die restliche Brühe hinzugeben und kurz aufköcheln lassen. Kokosmilch einrühren, Suppe aufkochen lassen und mit dem Stabmixer fein pürieren.
Schritt 4: Euro Asia in die Sahne träufeln, Salz und Pfeffer hinzufügen und unter die Suppe rühren. In gewärmten Schalen servieren und nach Bedarf mit gerösteten Kürbiskerne oder Kürbiskernöl dekorieren.

RTEmagicC_Cover-Buch_Duftkueche_Textbild.jpg.jpg

Mehr über die Duftküche und über das Kochen mit ätherischen Ölen und Würzessenzen gibt es hier >>

Hier geht es zum Rezept "Lammkarree mit Kartoffelschaum und Kräuterpesto" aus dem Kochbuch "Duftküche" >>

Duftküche: Birnen, Ingwer und ätherische Öle geben der Kürbissuppe den vollen Geschmack

Das Rezept von dieser leckeren Kürbissuppe mit Birne und Ingwer und vor allem den ätherischen Ölen stammt aus dem Kochbuch "Duftküche". Die Speisen schmecken dank der natürlichen Essenzen umso intensiver und betören nicht nur die Geschmacksnerven.

Weitere Artikel

article
18572
Rezept: Birnen-Kürbis-Ingwer-Suppe
Fruchtiger Kürbis
Die Kürbissuppe verschmilzt mit fruchtiger Birne und frischem Ingwer zu einem runden Geschmackserlebnis, das von innen wärmt und ausgesprochen nahrha...
http://www.fem.com/rezepte/rezept-birnen-kuerbis-ingwer-suppe-fruchtiger-kuerbis
05.02.2013 12:33
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/rezept-birnen-kuerbis-ingwer-suppe-fruchtiger-kuerbis/350079-1-ger-DE/rezept-birnen-kuerbis-ingwer-suppe-fruchtiger-kuerbis_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare