Osterrezept: Gefüllte Brotmöhrchen

Mittwoch, 09.03.2016

Wenn du an Ostern Wert auf eine kreative, herzhafte und gleichzeitig kalorienarme Mahlzeit legst, haben wir mit diesem Osterrezept genau das Richtige für dich!

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 1 Stimme 1 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 20 min

Erdbeeren und Spinat als Beilage…passt das zusammen? Wir sagen ja! Die Brotmöhrchen mit der ausgefallenen Beilage sind der Beweis dafür. Fem.com und „Sojola“ empfehlen, dieses leckere Rezept dieses Ostern einfach mal auszuprobieren!

Zutaten für 12 Hörnchen:

250 g       Bio Weizenmehl   
22 g         Öl
150 ml      Wasser
etwas       Meersalz
etwas       vegane Lebensmittelfarbe (aus färbenden Lebensmitteln)
6 oder 12   Schillerlockenförmchen 14 cm lang, 3,7 cm Durchmesser                   
400 g        Erdbeeren
100g         Babyspinat
25g           Pinienkerne
4 EL          veganer Balsamico bianco Essig
2 EL          Dijonsenf fein
2 TL          Agavendicksaft
1 EL          frischer Basilikum, gehackt
100 ml       Pflanzenöl     
etwas        Meersalz
etwas        Pfeffer bunt, grob gemahlen
Bund         Dill

Zubereitung Brotmöhrchen:

1.    Für das Osterrezept, verknetest du zunächst Weizenmehl, Öl, Wasser, Salz und Lebensmittelfarbe mit einem Handmixer mit Knethaken zu einem glatten Teig und lässt diesen circa 20 Minuten ruhen.
2.    Anschließend rollst du den Teig zu einem Rechteck von ca. 42 cm x 30 cm aus, schneidest ihn in 2,5 cm Streifen und wickelst ihn von der Spitze angefangen fest um die Schillerlockenförmchen.
3.    Danach drückst du das Teigende fest, legst es auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und bäckst den Teig im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Ober/Unterhitze ca. 18 Minuten. Nach dem Auskühlen kannst die Förmchen vorsichtig herausziehen.

Zubereitung Salat:

1.   Wasche die Erdbeeren und den Spinat, trockne sie und schneide sie in kleine Stücke. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.

2.    Nun musst du Essig, Senf, Dicksaft, Basilikum, Salz und Pfeffer mit einem kleinen Schneebesen verquirlen und nach und nach Öl zugeben bis eine cremige Vinaigrette entstanden ist. Abschmecken, mit Erdbeeren und Spinat mischen und etwas durchziehen lassen.
Vor dem Servieren kannst du den Salat in die Brothörnchen füllen. Für den perfekten Möhrenlook ein Bund Dill als Möhrengrün drapieren.

Möhrenbrot

Tipp: Du kannst die Förmchen selber basteln, indem du aus Pappe Hörnchen rollst und diese mit Alufolie umwickelst.

Schon hast du die perfekte Mahlzeit für Ostern gezaubert, über die sich deine Lieben sicher freuen werden! Für alle, denen das noch nicht genug ist, haben wir hier auch noch ein Osterrezept für Veganen Mini-Guglhupf aus Möhren.

Hier geht's zum Kochnews-Profil bei Google+

Osterrezept: Gefüllte Brotmöhrchen

Weitere Artikel

article
43303
Osterrezept: Gefüllte Brotmöhrchen
Osterrezept: Gefüllte Brotmöhrchen
Wenn du an Ostern Wert auf eine kreative, herzhafte und gleichzeitig kalorienarme Mahlzeit legst, haben wir mit diesem Osterrezept genau das Richtige...
http://www.fem.com/rezepte/osterrezept-gefuellte-brotmoehrchen
09.03.2016 16:55
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/osterrezept-gefuellte-brotmoehrchen/708985-3-ger-DE/osterrezept-gefuellte-brotmoehrchen_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare