Marmeladen-Rezepte – Sweet Secrets Sweet Secrets

Montag, 18.09.2017

Die Konfitüre von Christine Ferber verzückte schon Starkoch Alain Ducasse. Du willst wissen, wie du sie zu Hause selbst machen kannst? Wir verraten dir drei ausgefallene und leckere Marmeladen-Rezepte aus ihrer "Marmeladen-Bibel".

  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 16 Stimme 16 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 60 min Kalorien p. P.: 25

Die Elsässerin Christine Ferber gilt als "Marmeladenkönigin". Bereits in der vierten Generation betreibt die mehrfach ausgezeichnete Konditorin, Chocolatière und Confiseuse eine Konditorei mit 20 Mitarbeitern. Hier bereitet sie noch immer jede einzelne Charge ihrer Marmeladen-Kreationen in kleinen Kupferkesseln zu.

Nie wieder andere Konfitüre

Ferbers ausgefallene Rezepte sind frei von Konservierungsmitteln und Gelierhilfen und werden nur so lange wie gerade nötig erhitzt. Inzwischen werden sie in diversen renommierten Feinkostgeschäften vertrieben und in Sternehotels serviert. Einer der größten Fans ihrer Marmeladenkunst ist der französische Starkoch Alain Ducasse – er erklärte nach seiner ersten Kostprobe, nie wieder andere Konfitüre essen zu wollen.

Die Geheimnisse der "Marmeladenkönigin"

In "Die Marmeladen-Bibel" (erschienen im Christian München Verlag; erhältlich zum Beispiel über Amazon.de) gibt die "Marmeladenkönigin" erstmals all ihre süßen Geheimnisse preis. Ausführlich erklärt sie ihre Technik und verrät 270 leckere Marmeladen-Rezepte für fruchtig-aromatische Kompositionen (plus doppelt so viele Variationen!), die ihresgleichen suchen. Zu jeder Kreation gibt Ferber Empfehlungen, welche kulinarische Begleitung das Aroma der jeweiligen Marmelade am besten unterstreicht.

Aprikosenkonfitüre mit Lavendel, Zitronenmarmelade, Tomaten-Apfel-Konfitüre oder Himbeermarmelade mit Veilchen: Auf insgesamt 310 Seiten lassen sich in Ferbers "Marmeladen-Bibel" nicht nur traditionelle Rezepte finden, sondern auch ungewöhnliche und unkonventionelle Kreationen. Wir haben die "Marmeladen-Bibel" einmal genauer unter die Lupe genommen und drei ausgefallene Marmeladen-Rezepte für dich herausgesucht:

Melonenmarmelade mit Mandeln

Zutaten

Zubereitungsdauer: 2 Tage. Für 6 bis 7 Gläser von 220 Gramm Inhalt

  • 1,8 Kilogramm Melone (vorzugsweise Netzmelone, netto 1,25 Kilogramm)
  • 800 Gramm und 100 Gramm feiner Zucker
  • 100 Gramm Mandelsplitter
  • Saft einer halben kleinen Zitrone

Zubereitung

Am ersten Tag

1. Die Melone in acht Stücke teilen, Kerne und Schale entfernen und das Fruchtfleisch in zwei Millimeter dünne Scheiben schneiden.

2. Die Melonenstreifen mit 100 Gramm Zucker in einer Schüssel vermengen. Mit Backpapier bedecken und über Nacht an einem kühlen Ort mazerieren (einweichen) lassen.

Am zweiten Tag

1. Die Mischung durch ein Sieb abgießen, den Sirup auffangen und zur anderweitigen Verwendung beiseite stellen.

2. Die Melonenstreifen, 800 Gramm Zucker und den Zitronensaft in einen großen Topf geben. Unter vorsichtigem Rühren aufkochen und etwa zehn Minuten bei starker Hitze sprudelnd kochen. Dabei stetig rühren und sorgfältig abschäumen. Die Mandeln hinzufügen.

3. Den Topfinhalt mit dem Mixer fein pürieren und erneut aufkochen. Für die Gelierprobe einige Tropfen Marmelade auf einen gekühlten Teller träufeln. Wenn sie leicht gelieren, ist die Marmelade fertig.

4. Den Topf vom Herd nehmen und die Marmelade sofort in vorbereitete Gläser füllen und verschließen.

Tipps rund um die Melonenmarmelade mit Mandeln

Die Konfitüre eignet sich prima als Füllung für eine besondere Biskuittorte: Hierfür einfach den Boden quer halbieren und mit der Melonenmarmelade bestreichen. Darauf steif geschlagene Sahne geben, die mit fein zerkleinerten Mandelmakronen vermischt ist. Den Kuchen mit Vanillesahne dekorieren.

Doch das ist längst nicht alles: Wenn du bei den letzten Schritten der Zubereitung noch 50 Milliliter acht Jahre alten Balsamico-Essig hinzufügst, schmeckt die Melonenmarmelade perfekt zu Hartkäse. Zusammen mit einer Zitronen-Mascarpone-Creme ergibt sie zudem eine leckere Füllung für ein Blätterteiggebäck. Grundsätzlich gilt also: Wenn es um Marmeladen-Rezepte geht, sind deiner Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt.

Hier gibt es weitere Rezepte aus "Die Marmeladen-Bibel":

>> Topinambur-Orangen-Marmelade mit Zimt und Ingwer

>> Ananassuppe mit Vanille und Rum

Melonenmarmelade selber machen

Versüße dein Frühstück – zum Beispiel mit einer Melonenmarmelade mit Mandeln.

Weitere Artikel

article
14571
Marmeladen-Rezepte – Sweet Secrets
Sweet Secrets
Du willst wissen, wie du Konfitüre zu Hause selbst machen kannst? Wir verraten dir drei ausgefallene und leckere Marmeladen-Rezepte aus ihrer "Marmelade...
/rezepte/marmeladen-rezepte-melonenmarmelade-mit-mandeln
18.09.2017 14:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/marmeladen-rezepte-melonenmarmelade-mit-mandeln/242745-5-ger-DE/marmeladen-rezepte-sweet-secrets_contentgrid.jpg
Rezepte