Low-Carb Auflauf mit Pute – Leichter Frühlingsstart

Dienstag, 18.02.2014

Low-Carb liegt im Trend. Und mit unserem neuen Rezept für Auflauf mit Frühlingsgemüse und Pute starten Sie nicht nur gesund, sondern auch noch lecker in den Frühling.

  • Derzeit 4.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 14 Stimme 14 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 40 min Kalorien p. P.: 134

Schluss mit dem Gewichts-Pingong. Wer genug von ständigen Diäten mit anschließendem Jojo-Effekt hat, stellt seine Ernährung dauerhaft gesund um.  Besonders im Trend liegt die Low-Carb-Ernährung. Dabei wird Eiweiß als Sattmacher eingesetzt, Kohlenhydrate werden nur in gesunder Form verzehrt. Eine Diät die nicht nur gesund ist, sondern auch satt macht. Und wie schmackhaft die  Low-Carb-Ernährung ist, beweisen unsere Rezepte aus dem neuen "LowCarb Kochbuch" von GU. Heute: Frühlingsgemüse-Auflauf mit Pute. 

Zutaten für den Frühlingsgemüse-Auflauf mit Pute
(für zwei Personen)

1 Bund Möhren (500 g)
200 g Zuckererbsen
4 Frühlingszwiebeln
200 g Putenschnitzel
2 EL Rapsöl
Salz und Pfeffer
100 ml Gemüsebrühe
1/2 Bund Kerbel
6 EL Milch (1,5 % Fett)
1 geriebenes Ei
Muskatnuss
25 g junger Gouda, fein geraspelt

Zubereitung des Low-Carb-Auflaufs

1. Das Gemüse waschen und putzen. Die Möhren in Scheiben, Frühlingszwiebeln in circa zwei Zentimeter lange Stücke schneiden. Das Fleisch kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken-tupfen und in breite Streifen schneiden.

RTEmagicC_Lowcarb-Auflauf_TB.jpg.jpg

2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Im Bratöl Möhren und Frühlingszwiebeln andünsten. Mit Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt circa acht Minuten dünsten. Zuckererbsen nach fünf Minuten zufügen.

3. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Gemüse abgießen – dabei die Brühe auffangen – und in eine Auflaufform geben. Kerbel waschen, trockenschütteln, hacken und darüber streuen. Das Fleisch darauf verteilen.

4. Milch, Ei und Brühe verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, über den Auflauf gießen. Mit Käse bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180 Grad) circa 25 Minuten backen.

Low Carb – Das Kochbuch

RTEmagicC_Lowcarbbuchcover.jpg.jpg

Im neuen "LowCarb Kochbuch"  von GU finden Sie gleich 200 Rezept-Ideen – vom Frühstück bis zum Abendessen. Einfach zubereitete Fisch- und Fleischgerichte sowie schnelle Snacks und Sattmacher-Suppen helfen dabei, jede Mahlzeit des Tages auf die gesunde Ernährung umzustellen. Low-Carb-Neulinge, die rasch die ersten Kilos purzeln sehen möchte, finden in dem Buch zudem eine Einführung in die kohlenhydratarme Ernährungsweise und einen Low-Carb-Speiseplan für die ersten zwei Wochen. Das Kochbuch kostet 19,99 Euro und kann unter anderem bei Amazon bestellt werden.

Low-Carb: Die Furcht vor dem Jojo-Effekt ist bei einer kohlenhydratarmen Ernährung unbegründet, da die Ernährung dauerhaft gesund umgestellt wird. Hier ein Low-Carb Rezept für Gemüse-Auflauf mit Pute.

Low-Carb-Ernährung: Um einen Jojo-Effekt zu verhindern, sollte auf schonende und gesunde Weise abgenommen werden. Probieren Sie einmal unseren kohlenhydratarmen Frühlingsgemüse-Auflauf mit Pute.

Weitere Artikel

article
19793
Low-Carb Auflauf mit Pute – Leichter Frühlingsstart
Low-Carb Auflauf mit Pute – Leichter Frühlingsstart
Low-Carb liegt im Trend. Und mit unserem neuen Rezept für Auflauf mit Frühlingsgemüse und Pute starten Sie nicht nur gesund, sondern auch noch lecker...
http://www.fem.com/rezepte/low-carb-auflauf-mit-pute-rezepte-leichter-fruehlingsstart
18.02.2014 10:36
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/low-carb-auflauf-mit-pute-rezepte-leichter-fruehlingsstart/382500-1-ger-DE/low-carb-auflauf-mit-pute-rezepte-leichter-fruehlingsstart_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare