Eier-Spaghetti: Reduzieren Bluthochdruck

Mittwoch, 04.03.2015 Natalie Sterrantino

Sehnsucht nach Sommer, Meer – bella Italia? Mit diesem Eier-Spaghetti-Rezept erhalten Sie nicht nur das nötige Italien-Feeling, sondern auch eine gesunde Mahlzeit, die ganz nebenbei auch medizinisch wirken soll, zum Beispiel gegen Bluthochdruck.

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 2 Stimme 2 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 30 min Kalorien p. P.: 165

Lecker schlemmen und den Körper gleichzeitig heilen  – das sollen die Rezepte aus Su Vössings Kochbuch "Kochen ist die beste Medizin" leisten. Ihr Eier-Spaghetti-Rezept etwa soll  einem zu hohen Blutdruck entgegenwirken können.

Den Bluthochdruck senken mit Eier-Spaghetti und Bohnen-Kartoffeln

Die Zutaten für die Eier-Spaghetti:
für zwei Personen

100 g festkochende Kartoffeln, geschält und gewürfelt
Salz
100 g grüne Bohnen, die Enden abgeschnitten, Bohnen gewaschen und in Stücke geschnitten
40 g getrocknete Tomaten (trocken, nicht aus dem Öl), in Streifen geschnitten
100 g Spaghetti mit Ei
1–2 EL Olivenöl
1–2 Knoblauchzehen, geschält  und gehackt 6 Salbeiblätter, gewaschen und in  Streifen geschnitten Pfeffer

Die Zubereitung des Rezepts gegen Bluthochdruck:

Eier-Spaghetti

1)    Die Kartoffelwürfel in Salzwasser aufsetzen, aufkochen und – je nach Kartoffelsorte – 4–5 Minuten garen, bis sie halb durch sind.

2)    Dann Bohnen und Tomaten zugeben. Erneut aufkochen und weitere 4 Minuten köcheln lassen. Am Ende sollen die Bohnen und die Kartoffeln gar sein, aber noch ein wenig Biss haben.

3)    Abgießen und abtropfen lassen.

4)    Spaghetti nach Packungsangabe in Salzwasser kochen und auf einem Sieb abgießen.

5)    In einem Topf Knoblauch und Salbei mit Salz und Pfeffer in Olivenöl anrösten.

6)    Nudeln und Gemüse zugeben, behutsam vermischen und mit einem guten Schuss Wasser ablöschen.

7)    Die Gemüsenudeln auf vorgewärmten tiefen Tellern anrichten.

Über das Kochbuch "Kochen ist die beste Medizin"

Su Vössings medizinisches Kochbuch "Kochen ist die beste Medizin" hält nicht nur Rezepte bereit, sondern auch eine Menge Hintergrundinformationen zu der Thematik. Die Autorin informiert über verschiedene Krankheitsbilder und deren Symptome und erklärt, wie Beschwerden, etwa Bluthochdruck, durch die richtige Kombination von Lebensmitteln gemildert werden können. Zum Beginn jedes Rezepts listet sie auf, welchen Beschwerden das jeweilige Gericht entgegenwirken soll. Schade ist nur, dass im Rezeptteil unklar bleibt, wieso dieses oder jenes Rezept bei einer bestimmten Krankheit helfen soll.

Lust auf Eier-Spaghetti? Wirkt wunder gegen Bluthochdruck.

Eier-Spaghetti mit Bohen und Kartoffeln - hört sich nicht nur lecker an, sondern wirkt auch gesundheitlichen Beschwerden, wie einem Bluthochdruck entgegen.

Weitere Artikel

article
40667
Eier-Spaghetti: Reduzieren Bluthochdruck
Eier-Spaghetti: Reduzieren Bluthochdruck
Sehnsucht nach Sommer, Meer – bella Italia? Mit diesem Eier-Spaghetti-Rezept erhalten Sie nicht nur das nötige Italien-Feeling, sondern auch eine ges...
http://www.fem.com/rezepte/eier-spaghetti-reduzieren-bluthochdruck
04.03.2015 09:42
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/eier-spaghetti-reduzieren-bluthochdruck/650999-1-ger-DE/eier-spaghetti-reduzieren-bluthochdruck_contentgrid.png
Rezepte

Kommentare