Cocktail-Rezepte: Maibowle mal anders Auf den Mai!

Dienstag, 14.05.2013
  • Derzeit 4.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 3 Stimme 3 Stimmen gezählt

Hugo war 2012, doch was wird das Trend-Getränk 2013? Wir tippen auf Woodruff Punch, eine Abwandlung der klassischen Maibowle mit Waldmeister-Likör und Holunderblütensirup.

RTEmagicC_Maibowle_TB.jpg.jpg

Holunderblüte und Minze haben den Zenit ihrer Popularität als Hugo überschritten, jetzt wird es Zeit für ein neues Trendgetränk des anstehenden Sommers. Und da das Heil- und Würzkraut Waldmeister derzeit ein Comeback feiert, kann die Antwort nur "Maibowle" lauten! Damit sie zum Trend wird, hat "Mixology", das Magazin für Barkultur, das klassische Rezept mit Waldmeister-Likör und Holunderblütensirup gepimpt und ihm kurzerhand den englischen Namen der Maibowle, Woodruff Punch, verpasst. Und so wird der Sommer-Drink zubereitet:

Zutaten
für ca. 10 Drinks

1 Flasche trockener Rieslingsekt
1 Flasche trockener Weißwein
20 cl Waldmeister-Likör 
14 cl Holdunderblütensirup
1 Bowle-Schüssel oder großer Glaskrug
Zitronengrasstangen
Eiswürfel mit großer Kantenlänge

Zubereitung

Weißwein, Waldmeister- und Holunderblütenlikör in Bowle-Schüssel geben und mit Hilfe einer Kelle verrühren. Anschließend Eiswürfel zugeben und vorsichtig mit Sekt aufgießen. Erneut sanft verrühren.

Pro Gast eine Zitronengrasstange nehmen, die äußerste Schicht der Schale vorsichtig abschälen und anschließend mit Hilfe eines Muddle Sticks (hölzerner Stößel) oder eines Kochlöffels das dicke Ende der Stangen "aufschlagen". Das löst die Aromastoffe aus den Pflanzenfasern.

Whisky-Gläser mit Eiswürfeln füllen, den Punch zugeben und jeweils eine Zitronengrasstange ins Glas geben – mit dem aufgeschlagenen Ende in Richtung Glasboden.

Tipp: Klassische Mai-Bowle

RTEmagicC_Cover_Mixology_Textbild130px.jpg.jpg

Appetit auf eine klassische Maibowle? Hierfür lässt man frisch geernteten Waldmeister eine Nacht bei Raumtemperatur welken. Das führt zur Anreicherung mit Cumarin, ein in geringen Dosen anregend wirkender Stoff, den Waldmeister neben Vitamin C und Bitterstoffen enthält. Drei bis fünf Gramm Waldmeister pro Liter werden für die Zubereitung der Bowle empfohlen, da ein zu viel an Cumarin zu Kopfschmerzen führen kann. Das Bündel Waldmeister kopfüber und blütenlos in zwei Liter trockenen Weißwein hängen, der vorher in eine Bowle-Schüssel gefüllt wurde. Nach dreißig Minuten das Kraut entnehmen, große Eiswürfel hinzugeben und die Mischung mit einem Liter trockenem Sekt auffüllen.

Diese Maibowle wird mit Waldmeister-Likör und Holunderblütensirup zubereitet. Das Ergebnis: leckerer Woodruff Punch.

Woodruff Punch wird als heißer Kandidat für das Sommer-Trendgetränk 2013 gehandelt. Der Punsch basiert auf dem traditionellen Rezept für Maibowle, wird allerdings mit Waldmeister-Likör und Holunderblütensirup zubereitet.

 

Weitere Artikel

article
38470
Cocktail-Rezepte: Maibowle mal anders
Auf den Mai!
Hugo war 2012, doch was wird das Trend-Getränk 2013? Wir tippen auf Woodruff Punch, eine Abwandlung der klassischen Maibowle mit Waldmeister-Likör un...
http://www.fem.com/rezepte/cocktail-rezepte-maibowle-mal-anders-auf-den-mai
14.05.2013 18:37
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/reimport/rezepte/articles/cocktail-rezepte-maibowle-mal-anders-auf-den-mai/568190-1-ger-DE/cocktail-rezepte-maibowle-mal-anders-auf-den-mai_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare