Der Orgasmus der Frau

Das passiert, wenn es passiert!

Der höchste Moment der Lust ist für viele Frauen alles andere als selbstverständlich. Warum wir uns so schwer tun mit dem Orgasmus, hängt auch damit zusammen, dass viele Frauen nicht wissen, was sich in ihrem Körper abspielt, wenn die Ekstase naht!

Orgasmen sind wie ein Rausch, der den gesamten Körper erfasst. Doch viele Frauen kommen nur selten oder sogar nie in den Genuss dieses Erlebnisses. Während einer weltweiten Durex-Studie aus dem Jahr 2008 zufolge 80 Prozent aller Männer jedes Mal oder fast immer zum Höhepunkt kommen, erlebt nur jede dritte Frau regelmäßig einen Orgasmus. Dabei steigert der Höhepunkt laut Untersuchung die generelle Zufriedenheit, das eigene Selbstbewusstsein und die emotionale Nähe zum Partner – vom Spaß an Sex ganz zu schweigen.

Die sexuelle Erregung steigern

Wie also zum Orgasmus kommen? Wer die Vorgänge im Körper kennt, die sich während der sexuellen Erregung abspielen, kann sie gezielt beeinflussen und so die eigene Lust steigern! Die amerikanischen Sexualforscher William Howell Masters und Virginia Johnson haben sie detailliert beschrieben. Sie unterteilten die "sexuelle Reaktion" in vier Phasen.

Video: Orgasmusschulen - Teil 1

Orgasmus-Phasen: 1. Die Erregungsphase

Küsse, Phantasien und Berührungen der erogenen Zonen – all das kann in uns Lust auf Sexualität auslösen. Während wir uns dieser Erregung hingeben, beginnt unser Körper bereits, sich auf den Orgasmus vorzubereiten. Das sexuelle Spiel wirkt sich dabei nicht bloß auf unseren Genitalbereich aus. Vielmehr wird unser ganzer Körper in sexuelle Spannung versetzt. Und diese Spannung, die sich erst auf ihrem Höhepunkt entlädt,  können wir  gezielt verstärken.

Zu den ersten deutlichen Anzeichen sexueller Erregung gehört bei Frauen das Feuchtwerden der Vagina. Durch die sexuelle Reizung beginnen die Scheidenwände eine klare Flüssigkeit abzusondern. Die inneren zwei Drittel der Vagina weiten sich und sie färbt sich dunkelrot. Die Schamlippen schwellen an und geben damit die Öffnung der Scheide frei. Gleichzeitig nimmt die Klitoris an Umfang und Größe zu. Sie ist jetzt besonders empfindlich gegenüber Berührungen und kann maßgeblich zur Steigerung der Lust beitragen. Die Brust wird größer, Pulsfrequenz und Blutdruck steigen, die Muskeln im Körper beginnen zu kontrahieren.

Viele Frauen spannen jetzt unbewusst oder bewusst ihre Beckenbodenmuskulatur an. Diese Anspannung kann das Erregungsgefühl enorm erhöhen – nicht umsonst wird der Beckenboden als Liebesmuskel bezeichnet. Wer ihn einmal spüren möchte, muss lediglich husten. Die Muskulatur lässt sich mit gezielten Übungen stärken und verhilft vielen Frauen zum Orgasmus.

Orgasmus-Phasen: 2. Die Plateauphase

Die nächste Phase der Erregung wird als Plateau bezeichnet, weil ein bestimmter Grad lustvoller Anspannung erreicht ist, der so lange stabil bleibt bis es zum Orgasmus kommt. In dieser Phase zieht sich die Klitoris unter ihre Vorhaut zurück und kann nicht mehr direkt stimuliert werden.

Parallel beginnt sich das äußere Drittel der Vagina mit Blut zu füllen. Der Bereich verengt sich und kann so den Penis fest umschließen. Der Scheideneingang wird daher auch als "orgastische Manschette" bezeichnet. Umgeben ist er von Muskelringen, die wir bewusst steuern können. Jeder kennt diesen PC-Muskel: Er macht es möglich, dass wir beim Urinieren den Harnstrahl unterbrechen können. Wer diesen Muskel beim Sex anspannt, kann sich und seinem Partner besondere Erregung bescheren.

Video: Orgasmusschulen - Teil 2

Orgasmus-Phasen: 3. Die Orgasmusphase

Muskeln und Nerven sind jetzt maximal angespannt. Der Höhepunkt ist erreicht. Mit einem Mal entlädt sich die gesamte Energie. Die orgastische Manschette kontrahiert ruckartig zwischen drei und 15 Mal – erst in Abständen von unter einer Sekunde, dann etwas langsamer. Auch die Gebärmutter zieht sich rhythmisch zusammen, ebenso der Schließmuskel des Pos. Wir spüren den Orgasmus in unserem gesamten Körper und atmen mit bis zu 40 Zügen pro Minute.

Orgasmus-Phasen: 4. Die Rückbildungsphase

Nach dem Orgasmus folgt eine Phase der Entspannung. In dieser Zeit lässt der Blutstau im Scheideneingang nach, die Schamlippen schwellen ab, die Klitoris tritt wieder hervor. Während viele Männer jetzt eine Ruhepause benötigen, können Frauen direkt in die nächste Runde starten!

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

24.01.2014 - 17:13

 


Weitere Artikel:
Tags:
sex, erotik für frauen, erotik, orgasmus, intimbereich
   
     

Kommentare

   
Der höchste Moment der sexuellen Lust ist auch bei der Frau der Orgasmus.

Bis zum Orgasmus: Frauen, die wissen, was sich während des Liebesspiels in ihrem Körper abspielt, können ihre sexuelle Erregung bewusst steigern.
 Foto: iStockphoto

Gut gekommen?

Was passiert,
wenn die
Frau zum
Höhepunkt
kommt?
Mehr über den
weiblichen Orgasmus...

Der Zyklus der Frau

Von fiesen
Schmerzen

während der
Regel bis
zum Ablauf
des Zyklus:
Alle wichtigen
Infos zum
Thema gibt's im Special!

Erotik-Filme für uns!

Prickelnde
Erotik mit
Stil -
Das
bieten unsere
erotischen DVD-
Tipps für Frauen.
Zu den Filmen!

Wie viel Sex darf's sein?

Flaute im
Bett, One-
Night-Stands
oder tagelanger
Sex
? Wie viel
Begierde ist das
richtige Maß?
Zum Lustbarometer...

Spuren der Lust!

Kein Mythos,
Wahrheit:
Auch Frauen
können
beim Sex
ejakulieren
.
Wir erklären
den Vorgagng:
Die Ejakulation der Frau

Hilfe bei Allergien

Gleich ob
Pollen oder
Lebensmittel:

Wir lassen
Allergiker nicht
im Stich!
Hier geht's zum
Allergie-Special von fem!

Erst Frau, dann Mann

Balian
Buschbaum

wurde als
Yvonne geboren.
Die spannende
Geschichte der
Verwandlung
zum Mann
gibt's hier.

Männer verstehen

Ist er in mich
verliebt?
In unserem
Special lernen
Sie die Männer
verstehen!

Erst Sex, dann Liebe

Forscher
bestätigen:
Aus einem One-
Night-Stand

kann Liebe
werden.
Hier geht's zur
Studie!

Wochenhoroskop

Das Horoskop
für alle
Sternzeichen
erscheint
jeden Montag
exklusiv auf
fem.com/astro.

Schöne Beine

So pflegen
Sie Ihre Beine
in Topform

und halten
sie gleichzeitig
gesund.
Tipps & Tricks...

Just Marry Me!

Brautschuhe
und -Kleider,
Ideen, Rezepte
und Promi-
Hochzeiten - hier geht's zum großen Hochzeits-Special von fem. 

Die richtige Kost!

Vegan, veggi,
ohne Getreide,
lactosefrei?
Diäten und
Ernährungs-
weisen
sollten individuell
auf  den Körper abgestimmt
werden. Zu den Diäten!

Fleckenteufel

Alles über 
Pigmentflecken
wie sie
entstehen und
Behandlungs-
möglichkeiten.
Zum Artikel...

Nahrungsergänzung!

Was hilft bei
Eisenmangel?
Wie beugt man
vor? Wie erhält
man die Depots?
Zum Artikel...

Relax Body & Soul

Himmlisch
entspannen
mit Hot Stone-,
Klang- oder
Reflexzonen-
Massage.
Zum Massage-
Special!