Rezept des Tages: Crème caramel

Crème Caramel

Maria Luisa Scolastra kocht radikal und ohne Kompromisse. Die Star-Köchin hat uns Rezepte aus ihrem neuen Kochbuch verraten!

Maria Luisa Scolastra (Foto) meint es wirklich ernst mit Qualität und sie kocht für ihr Leben gern, sprichwörtlich. In ihrem Restaurant in Foligno kocht sie nach alten umbrischen Rezepten, die seit drei Generationen hungrige Esser und große Genießer beglücken. Mit viel Gemüse und feinen Hülsenfrüchten und Fleisch und Fisch: wenig, aber vom Feinsten. All das ist wunderbar altmodisch. Und genau darum ist es moderner denn je. Uns hat sie ein paar Rezepte aus ihrem neuen Kochbuch "Maria Luisa kann nicht anders".

Crème caramel mit Maronen- Schokoladen-Creme

Zutaten für 8 Portionen:

Zutaten für die Crème Caramel:

350 g Zucker
1 Vanilleschote
1 l Milch
Schale von 1 Bio-Orange
10 Kaffeebohnen
200 g Sahne
6 Eigelb
2 Eier

Zutaten für die Maronen-Schokoladen-Creme:

10 Eigelb
200 g Zucker
60 g Mehl
50 g Kakaopulver
½ Vanilleschote
200 g Marrons glacés (kandierte Esskastanien)
800 ml Milch
250 g Sahne
Schale von 1 Bio-Orange

Weinempfehlung: Gazza Rubina, Santa Lucia, Apulien

Zubereitung der Crème Caramel:

150 g Zucker mit 3 EL Wasser bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis ein haselnussbrauner Karamell entsteht. Warmes Karamell in 8 Förmchen verteilen. Durch leichtes Schräghalten und schnelle, kreisende Bewegungen die Masse gleichmäßig in den Förmchen verteilen. Erkalten lassen. Vanilleschote aufschneiden und das Mark herausschaben. Beides in der Milch mit Orangenschale sowie Kaffeebohnen bei kleiner Hitze aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Sahne zugießen und 5 Minuten weiterköcheln lassen. Vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen Eigelbe und Eier mit 200 g Zucker cremig aufschlagen. Milch und Sahne in dünnem Strahl langsam unter Rühren in die Eiercreme rühren. Creme durch ein Sieb in ein Schüssel geben und aufschlagen. Creme in die mit Karamell gefüllten Förmchen geben, dann im heißen Wasserbad im 160° heißen Backofen 35 Minuten stocken lassen. Das Wasser sollte ungefähr bis 1 cm unter den Förmchenrand reichen. Nach dem Abkühlen für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Die Maronen-Schokoladen-Creme (Zubereitung unten) auf Teller geben und eine Crème caramel daraufstürzen. Nach Belieben mit Karamellfäden garnieren.

Zubereitung der Maronen-Schokoladen-Creme:

Eigelbe mit Zucker cremig aufschlagen. Gesiebtes Mehl und Kakao zugeben und unterrühren. Vanilleschote aufschneiden und das Mark herausschaben. Maronen klein schneiden. Mit Vanilleschote, -mark, Milch, Sahne und Orangenschale aufkochen und bei kleiner Hitze 10 Minuten kochen. Orangenschale entfernen. Die Eigelbmasse vorsichtig unter Rühren in die Milch gießen, unter ständigem Rühren erhitzen und bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Schokocreme in eine Schüssel gießen, Vanilleschote entfernen, Creme auskühlen lassen.

"Maria Luisa kann nicht anders" 

Judith Stoletzky erzählt liebevoll pointiert von einer Köchin, die es so eigentlich nur noch an einem fast geheimen Ort in Italien geben kann. Die Fotografin Justyna Krzyzanowska begleitete die Kolumnistin bei vielen Besuchen mit ihrer Kamera und hat das Leben
in der Villa Roncalli frei von Make-up und Foodstyling gefühlvoll porträtiert. Herausgekommen ist ein wunderschönes Kochbuch voller Geschichten, Fotos und Rezepte, die bisher in keinem Kochbuch zu finden sind (34 Euro, z.B. bei amazon.de).

01.06.2012 - 07:00

 


Weitere Artikel:
Tags:
Rezept des Tages, Rezepte, Essen und Trinken, Dessert, Kochbuch, Süßes, Schokolade
   
     

Kommentare

   
Maria Luisa Scolastra kocht radikal und ohne Kompromisse. Die Star-Köchin hat uns Rezepte aus ihrem neuen Kochbuch verraten!

Maria Luisa Scolastra kocht radikal und ohne Kompromisse. Die Star-Köchin hat uns Rezepte aus ihrem neuen Kochbuch verraten!
 Foto: Justyna Krzyzanowska

Anzeige

Gefällt mir!

Sie sind
auch bei
Facebook?
Werden Sie
Fan von
fem.com!

Enie backt!

Leckere Rezepte,
Kuchen, Kekse,
Muffins
: Enie
weiß wie es
geht - so easy!
Mehr Rezepte...

Wochenhoroskop

Das Horoskop
für alle
Sternzeichen
erscheint
jeden Montag
exklusiv auf
fem.com/astro.

Welches Dessert darf's sein?

Etwas Süßes
nach dem
Essen ist
ein Genuss!
Tiramisu ist ein leckerer
Klassiker. Zum Rezept von
Jamie Oliver...

Campari Milano

Diesen Sommer
wird mit
Campari Milano
angestoßen!
Zum Rezept...

Smarter kochen!

Mit diesen
vier Apps
zaubern Sie
tolle Gerichte
auf den Tisch! Hier geht's zu den besten Koch-Apps...

Himbeer-Cupcakes

Nasch-Traum
in Pink!
Die Cupcakes
schmelzen
auf der Zunge!
Zum Rezept!