Zu dick für Louis Vuitton?

Dienstag, 30.05.2017

Einfach unfassbar! Das dänische Model Ulrikke Hoyer hat eine echte Traumfigur. Dennoch war die 20-Jährige mit einer Kleidergröße von 34/36 "zu fett" für eine Show des französischen Modelabels Louis Vuitton. In einem Instagram-Post schildert sie, was ihr Unfassbares beim Casting im japanischen Kyoto passiert ist. 

Ulrikke Hoyer hatte es bereits geahnt: Für die Fashion-Show des französischen Labels Louis Vuitton ist sie aktuell nicht in ihrer persönlichen Topform. Doch die Booker wollten sie unbedingt beim Casting in Kyoto sehen. Also versuchte das ohnehin schon schlanke Model noch schnell etwas abzunehmen – und dann musste es sich das anhören.

Zu einer 24 Stunden Nulldiät verdonnert!

"Nach einer 23-stündigen Reise, kam ich Mittwochnacht in Tokio an. Am Donnerstag um 15:30 hatte ich mein Fitting. An dem Tag aß ich ein sehr kleines Frühstück und trank nur Wasser und Tee vor der Anprobe, denn so machen wir das alle", erklärt Ulrikke Hoyer auf Instagram. Direkt nach der Anprobe wurde die hübsche Blondine von ihrer Agentur angerufen. Sie müsse am nächsten Tag noch mal hin, erklärten sie ihr. Dann folgte der Schock-Anruf.

"Später rief mich meine französische Agentur an und sagte mir, dass die Bookerin Alexia meinte, dass es während des Fittings Probleme gegeben hätte. Ihrer Meinung nach hätte ich einen sehr aufgeblähten Bauch und ein aufgedunsenes Gesicht gehabt. Sie ließ mir nahe legen, ganz dringend zu hungern, und für die nächsten 24 Stunden nur noch Wasser zu trinken", schildert die junge Dänin im virtuellen Fotoalbum. Ganz schön harte Worte!

Essensinspektion beim Frühstück

Aus lauter Frust schwänzte Ulrikke Hoyer auch die Dinner- und Karaoke-Party von Louis Vuitton. Sie blieb hungrig im Bett. "Ich wollte nicht einer Frau gegenübersitzen, die gerade zum Ausdruck gebracht hatte, dass sie denkt, ich bräuchte kein Essen", erklärt die junge Frau in ihrem Post.

"Um halb zwei nachts wachte ich extrem hungrig auf. Das Frühstück startet um 6.30 und ich aß das absolute Minimum. Ich hatte Angst, dass Alexia auch da ist, aber zu meinem Glück erschien sie erst um 8 Uhr, als mein Teller schon vom Tisch war. Sie sagte Guten Morgen zu mir und den anderen Girls und schaute mich an. Anschließend dann auf meinen nicht existierenden Teller und dann wieder auf mich. Sie checkte, ob ich was gegessen hatte."

Starkes Statement

Den Job bekam Ulrikke Hoyer nicht, sie wurde in den nächsten Flieger gesetzt. Mit deutlichen Worten richtet sie sich nun an ihre Follower. "Ich bin froh, dass ich 20 Jahre alt bin [...] und nicht ein 15-jähriges Mädchen, die noch nicht sicher ist. Ich habe keinen Zweifel, dass ich sonst sehr krank geworden wäre und diese Narben auch als Erwachsene getragen hätte." Für diesen mutigen Beitrag gab es bereits über 66.000 virtuelle Herzchen. 

Echt jetzt?! Dieses Model ist angeblich "zu fett" für Louis Vuitton

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
46439
Zu dick für Louis Vuitton?
Zu dick für Louis Vuitton?
Einfach unfassbar! Das dänische Model Ulrikke Hoyer hat eine echte Traumfigur. Dennoch war die 20-Jährige mit einer Kleidergröße von 34/36 "zu fett".
http://www.fem.com/lifestyle/news/zu-dick-fuer-louis-vuitton
30.05.2017 10:42
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/news/zu-dick-fuer-louis-vuitton/854080-1-ger-DE/zu-dick-fuer-louis-vuitton_contentgrid.jpg
Lifestyle