Rihanna als Creative Director bei Puma

Montag, 22.12.2014 Jana Ackermann

Große News für Sport- und Musikbegeisterte: Rihanna ging eine Kooperation mit dem deutschen Sportlabel Puma ein und wird dort ab Januar als Creative Director eine Kollektion entwerfen.

Eine neue Star-Kollaboration im Modehimmel wurde bekanntgegeben: Ab Januar wird frischer Wind durch Pumas Designstätten in Herzogenrausch wehen. Denn Rihanna übernehme den Posten des Creative Directors und werde eine Damen-Kollektion unter ihrem Namen entwerfen, berichtete das Modeportal WWD.com.

Rihanna und Puma

Bereits Mitte Dezember sei die amerikanische Sängerin nach Deutschland gereist und habe gemeinsam mit dem Designteam Farben und Stoffe ausgewählt und über mögliche Designs gesprochen. Als Teil einer mehrjährigen Partnerschaft mit der Sportbekleidungs-Marke solle Rihanna Pumas Fitness- und Trainingslinie aufpeppen. Zu der Kollektion würden Kleidung und Schuhe zählen. Außerdem solle sie einen komplett neuen Schuh entwickeln, verriet das Unternehmen, so wwd.com.

Rihanna erzählte WWD, sie wolle Puma hipper und jugendlicher machen, aber trotzdem den USP der Marke aufrechterhalten. Sie freue sich auf die neue Herausforderung – vor allem aber darauf, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Rihannas Stil

Rihanna ist kein neues Gesicht in der Modebranche. Zuletzt modelte sie für Gucci, Emporio Armani und ist die Muse von Balmain-Chefdesigner Olivier Rousteing. Zudem sticht sie durch ihren mutigen Stilmix immer wieder hervor. Zum Meeting in Herzogenrausch sei die Sängerin, gebürtig aus Barbados, in einem komplett cremefarbenen Outfit erschienen. Rihanna habe eine lockere Jogginghose zu einem Yves Saint Laurent Cardigan und Sneaker aus dem Hause Puma getragen. Den sportlichen Touch habe sie mit einem engen Bustier und einer Perlenkette gebrochen. Wir dürfen gespannt sein, was Rihanna mit Puma lancieren wird.

Rihanna kollaboriert mit Puma.

Sängerin Rihanna wird zum Creative Director bei Puma.

Weitere Artikel

article
40179
Rihanna als Creative Director bei Puma
Rihanna als Creative Director bei Puma
Große News für Sport- und Musikbegeisterte: Rihanna ging eine Kooperation mit dem deutschen Sportlabel Puma ein und wird dort ab Januar als Creative...
http://www.fem.com/lifestyle/news/rihanna-als-creative-director-bei-puma
22.12.2014 17:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/news/rihanna-als-creative-director-bei-puma/636234-1-ger-DE/rihanna-als-creative-director-bei-puma_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare