Madonna: verletzt nach Sturz bei den Brit Awards 2015

Freitag, 27.02.2015 Natalie Sterrantino

Madonna hat nun mehr als genung Erfahrung auf der Bühne. Dennoch ist die 56-Jährige plötzlich bei den Brit Awards 2015 gestürtzt - und das sah nicht gerade harmlos aus.

Madonnas Auftritt bei den Brit Awards 2015 sorgte für Aufregung: Bei der Perfomance legte der Weltstar buchstäblich eine Bruchlandung hin. Das Unglück für Madonna sei in der letzten Minute der Brit Awards passiert, berichtet das Nachrichtenportal n-tv.de. Der Weltstar ist mit einem langen schwarzen Umhang auf ein mehrstufiges Podest gestiegen, dabei sollten ihr die Tänzer den Umhang wegziehen. Doch der Umhang hat sich an Madonna festgehängt und die "Queen of Pop" ist rückwärts die Stufen hinunter gefallen. Daraufhin stand Madonna sofort wieder auf und beendete ihren Song "Living for Love" als wäre nichts geschehen.

Die Folge: Madonna erleidet ein Schleudertrauma

Nach ihrem Auftritt postete Madonna auf Instagram laut n-tv.de, zunächst, dass es ihr gut gehe und zusätzlich: "Armani hat mich zugehakt! Mein schönes Cape war zu eng zugebunden!" Doch bringt der Vorfall auch gesundheitliche Folgen mit sich: Die Pop-Ikone sei direkt auf ihren Hinterkopf gestürzt und habe nun Kopfschmerzen und ein Schleudertrauma, so fan-lexikon.de.

Hier geht's zum Starnews-Profil bei Google+

Bei Madonna ist momentan Bettruhe angesagt.

Madonna wird wohl ihre Auftitte in Zukunft ruhiger angehen: Der Sturz bei den Brit Awards 2015 setzt der Power-Frau zu.

Weitere Artikel

article
40713
Madonna: verletzt nach Sturz bei den Brit Awards 2015
Madonna: verletzt nach Sturz bei den Brit Awards 2015
Madonna hat nun mehr als genung Erfahrung auf der Bühne. Dennoch ist die 56-Jährige plötzlich bei den Brit Awards 2015 gestürtzt - und das sah nicht...
http://www.fem.com/lifestyle/news/madonna-verletzt-nach-sturz-bei-den-brit-awards-2015
27.02.2015 11:08
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/news/madonna-verletzt-nach-sturz-bei-den-brit-awards-2015/651855-1-ger-DE/madonna-verletzt-nach-sturz-bei-den-brit-awards-2015_contentgrid.png
Lifestyle

Kommentare