How to: Freunde behalten, wenn du eine Beziehung hast

Dienstag, 08.03.2016

Ich glaube wir alle haben diese eine Freundin, die sich immer dann meldet, wenn ihr derzeitiger Freund Schluss gemacht hat und sofort wieder in den Beziehungsmodus untertaucht, sobald der nächste vermeintliche Traumprinz ihr Herz erobert. Mit diesen Tipps ist garantiert, dass DU sicher nicht zu dieser Freundin wirst.

Auch wenn es völlig normal ist, dass du vor allem am Anfang einer Beziehung nur Augen für deinen Freund hast, solltest du deine Freunde auf keinen Fall vernachlässigen! Denn diese Phase wird nicht ewig anhalten und irgendwann wirst du dir wünschen, du hättest auf mehr Balance geachtet. So klappt es ganz bestimmt:

1.    Nimm dir Zeit für deine Freunde

Wie gesagt, in der Honeymoon Phase kommt es dir vor, als wären du und dein Schatz die einzigen Menschen auf der Welt. Seid ihr aber nicht! Da gibt es auch noch deine Freunde, die schon seit Jahren mit dir durch dick und dünn gehen und es verdient haben, dass du dir Zeit nimmst, um dich mit ihnen zu treffen.

2.    Rede nicht nur über ihn

Deine Freunde interessieren sich ganz bestimmt für deinen Freund und wollen viel über ihn erfahren. Aber nicht alles. Sie wollen nicht wissen, welche Farbe seine Unterwäsche hat oder wie oft er in der Woche genau zum Fussballtraining geht und deswegen leider keine Zeit für dich hat. Auch wenn deine Gedanken oft um ihn kreisen, rede mit deinen Freunden auch über andere Themen.

3.    Zeige Interesse am Leben deiner Freunde

Dieser Tipp ergibt sich direkt aus Tipp zwei. Ein guter Weg nicht nur über deinen Liebsten zu reden ist deine Freunde nach ihrem Leben zu fragen. Klingt banal, ist aber so. Zeige ihnen, dass sie dir immer noch wichtig sind und dass du dich für sie interessierst.

4.    Nimm ihn nicht ständig zu euren Treffen mit

Klar sind deine Freunde gespannt darauf den neuen Mann in deinem Leben kennenzulernen, aber du musst ihn nicht zu jedem eurer Treffen mitschleppen. Vor allem dann nicht, wenn keiner deiner anderen Freunde seinen Partner mitbringt. Es gibt eine Zeit und einen Ort, um mit deinem Freund aufzukreuzen, aber nicht am Mädelsabend! Auch wenn du dich zum Beispiel mit einer Freundin alleine triffst, kann es sehr befremdlich für sie sein, wenn du plötzlich deinen Freund mitbringst.

Kurz gesagt: Tapp nicht in die Beziehungsfalle, die dafür sorgt, dass du und dein Freund zu einer untrennbaren Einheit verschmelzt. Bleib ein Individuum mit eigenen Hobbies, Interessen und am allerwichtigsten – mit eigenen Freunden.
 

How to: Freunde behalten, wenn du eine Beziehung hast

Es gibt nichts Schlimmeres, als das fünfte Rad am Wagen zu sein...

Weitere Artikel

article
43298
How to: Freunde behalten, wenn du eine Beziehung hast
How to: Freunde behalten, wenn du eine Beziehung hast
Ich glaube wir alle haben diese eine Freundin, die sich immer dann meldet, wenn ihr derzeitiger Freund Schluss gemacht hat und sofort wieder in den B...
http://www.fem.com/lifestyle/news/how-to-freunde-behalten-wenn-du-eine-beziehung-hast
08.03.2016 14:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/news/how-to-freunde-behalten-wenn-du-eine-beziehung-hast/708888-1-ger-DE/how-to-freunde-behalten-wenn-du-eine-beziehung-hast_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare