Das Kondom für’s Handy

Donnerstag, 26.03.2015

Der 23-jährige Amerikaner namens Joshua Anton hat eine Drunk-App, auch Handy-Kondom genannt, entwickelt die dafür sorgen soll, dass Betrunkene während ihrem Rausch keinen Unsinn anstellen.

Betrunkene und Kinder sagen laut Volksmund die Wahrheit – und das kann oft peinlich enden. Die Kondom-App hat die Aufgabe einen feiernden Handy-Besitzer davon abzuhalten betrunken peinliche Dinge zu tun oder Leute anzurufen, die man besser nicht kontaktieren sollte – beispielsweise den Ex. Außerdem könne man die Kondom-App auch so einstellen, dass sie einem den Weg aufzeichnet, den man in der Nacht davor torkelnd abgelaufen ist.

So funktioniert das Handy-Kondom

Bevor man das Haus verlässt muss man einstellen, wie lange die App aktiv bleiben soll. Hier besteht die Möglichkeit den "Drunk-Modus" (dt. Betrunken-Modus) von drei bis zwölf Stunden einzustellen. In diesem Zeitraum verbirgt das Handy die meisten Kontakte auf deinem Handy und blockt zusätzlich auch noch Apps, wie Snapchat oder Facebook, damit vom Betrunkenen keine peinlichen Bilder gemacht und eventuell auch verschickt werden. Außerdem schickt die App in regelmäßigen Abständen Erinnerungs-SMS, mit Kontakten die man keinesfalls anrufen sollte. Ein weiteres Feature der App ist es, eine mittelmäßig komplizierte Rechenaufgabe lösen zu müssen, bevor der "Drunk Mode" entsperrt werden kann.

Das Handy-Kondom boomt

Das Handy-Kondom klingt nach einem ulkigen Spaßartikel, hat jedoch schon an Popularität gewonnen. Mittlerweile bieten sogar die Smartphone-Software-Platzhirsche, wie Microsoft oder Apple die App in ihren App-Stores an. Das Handy-Kondom wird laut dem Nachrichtenportal telegraph.co.uk bislang von über 150 000 Usern genutzt.

Weitere Infos zur App finden Sie hier: http://www.drunkmode.org/

Die neue Drunk-App

Das neue Kondom fürs Handy oder auch Drunk-Mode-App genannt: dieses technische Helferli soll dafür sorgen, dass einem nach einer durchzechten Partynacht keine peinlichen Erinnerungen heimsuchen.

Weitere Artikel

article
40879
Das Kondom für’s Handy
Das Kondom für’s Handy
Der 23-jährige Amerikaner namens Joshua Anton hat eine Drunk-App, auch Handy-Kondom genannt, entwickelt die dafür sorgen soll, dass Betrunkene währen...
http://www.fem.com/lifestyle/news/das-kondom-fuer-s-handy
26.03.2015 13:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/news/das-kondom-fuer-s-handy/655428-2-ger-DE/das-kondom-fuer-s-handy_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare